EAGLE Central Forums
Where the EAGLE community meets. Sponsored by Stratford Digital.

Home » CadSoft Support Forums » eagle.support.ger » Eagle 8.22 keine Device-Definition möglich
Eagle 8.22 keine Device-Definition möglich [message #170886] Fri, 30 June 2017 14:16 Go to next message
Dieter Profos
Messages: 3
Registered: November 2013
Junior Member
Device definition in EAGLE 8.2.2 scheint irgendwie blockiert zu sein!
Was ich gemacht habe:
Gemäss der Beschreibung im Handbuch Version 8.2.2 habe ich zuerst ein Package TO-266 (ein TO-92-ähnliches package) und dann das Symbol (ein 3-pin Spannungsregler). Wenn ich die beiden jedoch in ein Device kombinieren will, ist dies nicht möglich.
Was ich sehe:
a) Im package window sehe ich ein Gefahrenzeichen (Dreieck mit Ausrufezeichen), kann aber nirgends finden, was es aussagen soll
b) Im Device window wird das Package zwar dargestellt, jedoch alle Pads sind durchgekreuzt (X). Wenn ich den Bohrdurchmesser grösser als den Standard einstelle, so werden die Pads nur noch einfach durchgestrichen ( / ). Diesen Strich ebenfalls wegzubringen habe ich nicht geschafft. Und: Was bedeutet der/die Strich/e?
c) Im Fenster für connect werden nur die Namen für die pads angezeigt obwohl ich auch die pins mit (denselben) Namen versehen habe. Im symbol-Fenster habe ich versucht, sowohl pin-Namen als auch pad-Namen anzuzeigen, aber nur letztere wurden angezeigt.
d) Daraufhin habe ich den XML-Text der erzeugten library angezeigt. Darin fällt mir auf, dass die Bibliothek insgesamt inches als Masseinheit verwendet; die Package-Definition und die Device-Definition verwenden jedoch Angaben in mm, ohne dass dies irgendwo vermerkt wäre:

<eagle version="8.2.2">
...
<grid distance="*0.1*" unitdist="*inch*" unit="*inch*" style="lines" multiple="1" display="yes" altdistance="0.01" altunitdist="inch" altunit="inch"/>
...
<package name="TO-266">
<description>&lt;b&gt;TO-266&lt;/b&gt;
&lt;p&gt;= TO-92 with inline pins</description>
<pad name="ADJ" x="*-2.54*" y="0" drill="*0.6*" shape="long" rot="R90"/>
<pad name="VOUT" x="0" y="0" drill="0.6" shape="long" rot="R90"/>
<pad name="VIN" x="2.54" y="0" drill="0.6" shape="long" rot="R90"/>
<wire x1="-3.81" y1="-2.54" x2="3.81" y2="-2.54" width="0.127" layer="21"/>
<wire x1="-3.81" y1="-2.54" x2="3.81" y2="-2.54" width="0.127" layer="21" curve="-247.380135"/>
<text x="-5.08" y="5.08" size="1.27" layer="25">&gt;NAME</text>
<text x="-5.08" y="-5.08" size="1.27" layer="27">&gt;VALUE</text>
<rectangle x1="-5.08" y1="-2.54" x2="5.08" y2="5.08" layer="39"/>
</package>

Habe ich etwas falsch gemacht, oder funktioniert das derzeit gar nicht?

Übrigens: Das Handbuch 8.2.2 stimmt an vielen Stellen nicht mit dem Programm überein (z.B. veraltete Icons, veraltete Screen-Layouts)!!

--
Um alle Bilder und Anhänge in diesem Beitrag zu sehen, besuchen Sie:
https://www.element14.com/community/message/225005
Re: Eagle 8.22 keine Device-Definition möglich [message #170887 is a reply to message #170886] Fri, 30 June 2017 15:41 Go to previous messageGo to next message
Joern Paschedag
Messages: 1451
Registered: August 2008
Senior Member
Am 30.06.2017 um 16:16 schrieb Dieter Profos:
> Device definition in EAGLE 8.2.2 scheint irgendwie blockiert zu sein!
> Was ich gemacht habe:
> Gemäss der Beschreibung im Handbuch Version 8.2.2 habe ich zuerst ein Package TO-266 (ein TO-92-ähnliches package) und dann das Symbol (ein 3-pin Spannungsregler). Wenn ich die beiden jedoch in ein Device kombinieren will, ist dies nicht möglich.
> Was ich sehe:
> a) Im package window sehe ich ein Gefahrenzeichen (Dreieck mit Ausrufezeichen), kann aber nirgends finden, was es aussagen soll
> b) Im Device window wird das Package zwar dargestellt, jedoch alle Pads sind durchgekreuzt (X). Wenn ich den Bohrdurchmesser grösser als den Standard einstelle, so werden die Pads nur noch einfach durchgestrichen ( / ). Diesen Strich ebenfalls wegzubringen habe ich nicht geschafft. Und: Was bedeutet der/die Strich/e?
> c) Im Fenster für connect werden nur die Namen für die pads angezeigt obwohl ich auch die pins mit (denselben) Namen versehen habe. Im symbol-Fenster habe ich versucht, sowohl pin-Namen als auch pad-Namen anzuzeigen, aber nur letztere wurden angezeigt.
> d) Daraufhin habe ich den XML-Text der erzeugten library angezeigt. Darin fällt mir auf, dass die Bibliothek insgesamt inches als Masseinheit verwendet; die Package-Definition und die Device-Definition verwenden jedoch Angaben in mm, ohne dass dies irgendwo vermerkt wäre:
>
> <eagle version="8.2.2">
> ..
> <grid distance="*0.1*" unitdist="*inch*" unit="*inch*" style="lines" multiple="1" display="yes" altdistance="0.01" altunitdist="inch" altunit="inch"/>
> ..
> <package name="TO-266">
> <description>&lt;b&gt;TO-266&lt;/b&gt;
> &lt;p&gt;= TO-92 with inline pins</description>
> <pad name="ADJ" x="*-2.54*" y="0" drill="*0.6*" shape="long" rot="R90"/>
> <pad name="VOUT" x="0" y="0" drill="0.6" shape="long" rot="R90"/>
> <pad name="VIN" x="2.54" y="0" drill="0.6" shape="long" rot="R90"/>
> <wire x1="-3.81" y1="-2.54" x2="3.81" y2="-2.54" width="0.127" layer="21"/>
> <wire x1="-3.81" y1="-2.54" x2="3.81" y2="-2.54" width="0.127" layer="21" curve="-247.380135"/>
> <text x="-5.08" y="5.08" size="1.27" layer="25">&gt;NAME</text>
> <text x="-5.08" y="-5.08" size="1.27" layer="27">&gt;VALUE</text>
> <rectangle x1="-5.08" y1="-2.54" x2="5.08" y2="5.08" layer="39"/>
> </package>
>
> Habe ich etwas falsch gemacht, oder funktioniert das derzeit gar nicht?
>
> Übrigens: Das Handbuch 8.2.2 stimmt an vielen Stellen nicht mit dem Programm überein (z.B. veraltete Icons, veraltete Screen-Layouts)!!
>
> --
> Um alle Bilder und Anhänge in diesem Beitrag zu sehen, besuchen Sie:
> https://www.element14.com/community/message/225005
>

Im Allgemeinen bekommen die Pins Namen und die Pads Nummern.
Du zeichnest das Symbol vergibst einen Namen dafür und legst die
directions der Pins fest (Help pin) damit auch der DRC funktioniert.

Gleiches für das package, aber hier Nummern für die Pads und verwende
"richtige" Nummern und nicht die generierten mit $.
Die Striche in den Pads beziehen sich auf den Bohrdurchmesser und haben
verschiedene Symbole. Blende mal den layer DRILLS aus, dann sind sie
wech ;-)

Du generiert ein neues device indem du einen neuen (Device) Namen vergibst.
Mit ADD ziehst du (d)ein Symbol ins Schema Feld des Device Editors, mit
NEW holst du (d)ein package. Danach verbindest du mit CONNECT noch die
Pins mit den Pads, noch einen Prefix vergeben, z.B. IC und du bist so
gut wie fertig, denn es ist ratsam im device editor noch eine
description hinzu zu fügen, z.B. die technischen Daten.

Wenn im device editor nur das symbol oder nur das package vorhanden ist,
dann kann im CONNECT dialog auch nur eine Liste angzeigt werden. Wenn
also nur die PAD-Liste angezeigt wird, dann hast du vergessen ein Symbol
hinzu zu fügen:"Formel: Symbol + package = device" ;-)

--
Mit freundlichen Grüßen / With best regards

Joern Paschedag
Re: Eagle 8.22 keine Device-Definition möglich [message #170888 is a reply to message #170887] Fri, 30 June 2017 18:14 Go to previous message
Dieter Profos
Messages: 3
Registered: November 2013
Junior Member
@Joern Paschedag
Herzlichen Dank! Der ADD-Befehl hat mir gefehlt, dann ging alles!
Dieter Profos

--
Um alle Bilder und Anhänge in diesem Beitrag zu sehen, besuchen Sie:
https://www.element14.com/community/message/225007
Previous Topic: Bauteil-Description im Schaltplaneditor ndern?
Next Topic: Was mache ich mit meinen 3..5 Platinen im Jahr, wenn
Goto Forum:
  


Current Time: Fri Aug 18 18:27:12 GMT 2017