EAGLE Central Forums
Where the EAGLE community meets. Sponsored by Stratford Digital.

Home » CadSoft Support Forums » eagle.support.ger » Laserbrennen - Kontur erstellen
Laserbrennen - Kontur erstellen [message #168802] Sun, 22 January 2017 08:34 Go to next message
Christoph Kukulies
Messages: 243
Registered: December 2004
Senior Member
Ich suche eine Möglichkeit, mit Eagle (etwas anderes fällt mir als
CAD-Programm nicht ein bzw. habe kein anderes Programm) eine
2dimensionale Kontur zu erstellen und daraus ein Format zu erstellen,
mit dem ich ein Stahlblech laserbrennen lassen kann.

Kennt sich jemand auf dem Gebiet aus? Was verwenden die Blechscheider
für File-Formate?


--
Christoph
Re: Laserbrennen - Kontur erstellen [message #168804 is a reply to message #168802] Sun, 22 January 2017 11:42 Go to previous messageGo to next message
geralds
Messages: 236
Registered: February 2014
Senior Member
Hi,

Milling. Dazu gibt's auch ein ULP.

Aber Milling haben auch die anderen Programme.
So eine Software kannst auch kostenfrei runterladen.

LPKF hat die Laser-Lösung, PCB und ähnliches zu schneiden.
PCB Prototype Technology & Laser Material Processing | LPKF (http://www.lpkf.com/)
Die Dateien wären dann GERBER, bzw HPGL.
Die Bohrungen, Drilling, sind in Excellon.

Gerald
----

--
Um alle Bilder und Anhänge in diesem Beitrag zu sehen, besuchen Sie:
https://www.element14.com/community/message/213780
Aw: Re: Laserbrennen - Kontur erstellen [message #168841 is a reply to message #168804] Mon, 23 January 2017 11:27 Go to previous messageGo to next message
Member17
Messages: 12
Registered: January 2017
Junior Member
Das mill-outlines.ulp fräst aber um die Kontur herum, mit entspr. Fäserbreite die man einstellen kann. Wink
Wenn's die Kontur selber sein soll, dann einfach im Layer 20 die Kontur zeichnen und im CAM-Processor mit Device GERBER oder HPGL nur diesen Layer ausgeben, oder mit
DISPLAY NONE 20;
RUN dxf

@Geralt
das element14-Forum ist die schlechteste Kopie einer News-Group die es jemals gegeben hat!
Nicht alle Beiträge der EAGLE-Newsgroup sind hier übernommen, bzw. nicht alle aus element14 an die EAGLE-Newsgroup synchronisiert, da fehlt einiges, vor allem größere Bilder. Die EAGLE-Newsgroup läßt nur bis 50kb Bilder zu!
Entweder das Original selbst ==> Thundebird ==> news://news.cadsoft.de
oder die einzig wahre Kopie <http://www.eaglecentral.ca/> (James Morrison kann es wenigstens, was Farnell/element14 nie hinbekommen hat)!

Gruß Alfred
Re: Laserbrennen - Kontur erstellen [message #168876 is a reply to message #168841] Tue, 24 January 2017 00:41 Go to previous messageGo to next message
geralds
Messages: 236
Registered: February 2014
Senior Member
nicht nur, auch Bahnen ausfräsen für den Fräsbohrplotter sind möglich.

mill-outines.ulp macht SCRIPT, HPGL, ISEL und CNC. -> in HPGL musst es ausfräsen.
In diesem ULP findest auch eine Anleitung. zB Konturen, Aufweitung, Frästiefe in Form von Isolationsabstand.
Es gibt zum Bahnen Ausfräsen eigene Spitz-Fräser, damit man feine Konturen ausfräsen kann.

outlines.ulp macht die Konturdaten für ein Platinenlayout, Layer 1...16

drillegend-stack.ulp erzeugt die Drill-Legende für den Camprozessor.
drillcfg.ulp exportiert die Bohr-configuration.

Gerald
----

--
Um alle Bilder und Anhänge in diesem Beitrag zu sehen, besuchen Sie:
https://www.element14.com/community/message/214002
Re: Laserbrennen - Kontur erstellen [message #168883 is a reply to message #168841] Tue, 24 January 2017 07:33 Go to previous messageGo to next message
Joern Paschedag
Messages: 1455
Registered: August 2008
Senior Member
Am 23.01.2017 um 12:27 schrieb Alfred Zaffran:

SNIP
>
> @Geralt
> das element14-Forum ist die schlechteste Kopie einer News-Group die es
> jemals gegeben hat!
> Nicht alle Beiträge der EAGLE-Newsgroup sind hier übernommen, bzw. nicht
> alle aus element14 an die EAGLE-Newsgroup synchronisiert, da fehlt einiges,
> vor allem größere Bilder. Die EAGLE-Newsgroup läßt nur bis 50kb Bilder
> zu!
> Entweder das Original selbst ==> Thundebird ==> news://news.cadsoft.de
> oder die einzig wahre Kopie <http://www.eaglecentral.ca/> (James Morrison
> kann es wenigstens, was Farnell/element14 nie hinbekommen hat)!
>
> Gruß Alfred

Hi Alfred,
ich hörte das AD den Lizenzvertrag mit James Morrison aufgekündigt hat :-(
Hoffentlich erhält James sein eagle Forum weiter am Leben, für alle die
nicht die Newsgroup lesen wollen oder können.

--
Mit freundlichen Grüßen / With best regards

Joern Paschedag
Re: Laserbrennen - Kontur erstellen [message #168891 is a reply to message #168883] Tue, 24 January 2017 12:50 Go to previous messageGo to next message
Lorenz
Messages: 650
Registered: December 2006
Senior Member
Joern Paschedag wrote:

> Am 23.01.2017 um 12:27 schrieb Alfred Zaffran:
>
> SNIP
>
> Hi Alfred,
> ich hörte das AD den Lizenzvertrag mit James Morrison aufgekündigt hat :-(
> Hoffentlich erhält James sein eagle Forum weiter am Leben, für alle die
> nicht die Newsgroup lesen wollen oder können.

und dass Autodesk nicht auf die Idee kommt den nntp-Server
abzuschalten ...
--

Lorenz
Re: Laserbrennen - Kontur erstellen [message #169174 is a reply to message #168804] Wed, 01 February 2017 17:58 Go to previous messageGo to next message
cadsoft[1]
Messages: 24
Registered: February 2017
Junior Member
Noch eine Frage zu meinem Problem:

Ich habe jetzt die Punkte der zu brennenden Kontur erfaßt. Wie kann ich
die Punktetupel am besten einlesen.
Ich habe den Punkten auch Namen gegeben.

Es wären noch ein paar Radien/Verrundungen dann interaktiv zu machen.

So eine Art CSV-Import dachte ich,
Name,X,Y

Vorschläge willkommen,

Christoph


Am 22.01.2017 um 12:42 schrieb Gerald Schwarz:
> Hi,
>
> Milling. Dazu gibt's auch ein ULP.
>
> Aber Milling haben auch die anderen Programme.
> So eine Software kannst auch kostenfrei runterladen.
>
> LPKF hat die Laser-Lösung, PCB und ähnliches zu schneiden.
> PCB Prototype Technology & Laser Material Processing | LPKF (http://www.lpkf.com/)
> Die Dateien wären dann GERBER, bzw HPGL.
> Die Bohrungen, Drilling, sind in Excellon.
>
> Gerald
> ----
>
> --
> Um alle Bilder und Anhänge in diesem Beitrag zu sehen, besuchen Sie:
> https://www.element14.com/community/message/213780
>
Aw: Re: Laserbrennen - Kontur erstellen [message #169188 is a reply to message #169174] Thu, 02 February 2017 11:07 Go to previous messageGo to next message
Member17
Messages: 12
Registered: January 2017
Junior Member
cadsoft[1
schrieb am Wed, 01 February 2017 18:58]Noch eine Frage zu meinem Problem:

Ich habe jetzt die Punkte der zu brennenden Kontur erfaßt. Wie kann ich
die Punktetupel am besten einlesen.
Ich habe den Punkten auch Namen gegeben.

Es wären noch ein paar Radien/Verrundungen dann interaktiv zu machen.

So eine Art CSV-Import dachte ich,
Name,X,Y

Vorschläge willkommen,

Christoph



Die Angaben sind etwas dürftig, mit was hast Du die Kontur gezeichnet? Cadsystem?
Wenn das Programm das Du benutzt hast einen DXF-Export kennt, dann kanst du die Zeichnung mit
RUN import-dxf.ulp
in Eagle (PAC, SYM, BRD, SCH) einlesen.

Wozu ist "Name" bei einer Koordinate gut?

PS: und bitte den Hinweis auf das element14-Forum endlich R.I.P.
Warum wird das nicht endlich vom Netz genommen?


--
Gruß Alfred
Re: Laserbrennen - Kontur erstellen [message #169194 is a reply to message #169174] Thu, 02 February 2017 12:21 Go to previous messageGo to next message
geralds
Messages: 236
Registered: February 2014
Senior Member
Hi,

wie schon Alfred sagte, recht dürftige Angaben.

Aber grundsätzlich: ob Fräsen, oder Gravieren, --- alles ist Plotten, eine Vektor-Spielerei.
Daher solltest mit HPGL arbeiten. Die Bohrungen mit Excellon.
Das konnten schon die ur-alten Plotter.
Zum Laser kommt noch die Fokussierung, Eindringtiefe dazu.
Zudem, wichtig!, das Einschneiden ins volle Material, welches ein entsprechendes
Einrücken in die Kontur erfordert.
zB. eine Bohrung mit Laser ist nicht einfach ein Einstechen am Mittelpunkt,
sondern auch ein Hinfahren und Rundfahren im Durchmesser.
Dies ist mit dem Fokus-Kegel und Materialdicke zu kombinieren.

Was willst Lasern? eine Frontplatte? die Leiterbahnen rausbrennen?

Hier kannst zB eine Software für Frontplattengestaltung runterladen - HPGL dominiert.
Schaeffer AG: Frontplatten Designer (http://www.schaeffer-ag.de/downloads/frontplatten_designer/?no_cache=1)
Dazu gibt's auch Dokus und ein Tool Kreisrunde Potischriften zu erstellen /in Java/.

Für dich auf die Schnelle mit dem Eagle (wie schon oben beschrieben, mit dem Milling-Tool) und diesem kostenfreien Schaeffer-Tool erstellt.
Das Material ist hier halt Alu, oder Kunststoff, aber du kannst ja "Kundenbeigestelltes" nehmen.

[frontplatten1.png]
Oben, die Stichel fürs Konturgravieren. - Laser ginge auch.

[frontplatten002.png]
Printbahnen mit dem mill-outlines.ulp erstellt (hier mal einfachst ohne irgendwelchen Optimierungen)

Also ganz auf Einfachst in HPGL. GERBER wäre auch eine Möglichkeit.
Wichtig, Gravieren und Laser sind zwar ähnlich, jedoch ist bei Laser der schräge Kegel zu beachten, der durch das ganze Material gehen kann.
Der Gravierstichel dringt nur bis zu einem Anschlag ein, das Licht hat "keinen" Anschlag, sonst hättest das erste Laserschwert erfunden,
wenn du bei ca 2cm das Licht stoppen kannst.

Grüße
Gerald
----

--
Um alle Bilder und Anhänge in diesem Beitrag zu sehen, besuchen Sie:
https://www.element14.com/community/message/215000
Re: Laserbrennen - Kontur erstellen [message #169226 is a reply to message #169194] Fri, 03 February 2017 07:33 Go to previous message
cadsoft[1]
Messages: 24
Registered: February 2017
Junior Member
Am 02.02.2017 um 13:21 schrieb Gerald Schwarz:
> Hi,
>
> wie schon Alfred sagte, recht dürftige Angaben.
>
> Aber grundsätzlich: ob Fräsen, oder Gravieren, --- alles ist Plotten,
eine Vektor-Spielerei.
> Daher solltest mit HPGL arbeiten. Die Bohrungen mit Excellon.
> Das konnten schon die ur-alten Plotter.
> Zum Laser kommt noch die Fokussierung, Eindringtiefe dazu.
> Zudem, wichtig!, das Einschneiden ins volle Material, welches ein
entsprechendes
> Einrücken in die Kontur erfordert.
> zB. eine Bohrung mit Laser ist nicht einfach ein Einstechen am
Mittelpunkt,
> sondern auch ein Hinfahren und Rundfahren im Durchmesser.
> Dies ist mit dem Fokus-Kegel und Materialdicke zu kombinieren.
>
> Was willst Lasern? eine Frontplatte? die Leiterbahnen rausbrennen?


Ich wollte eine Blechplatte (Stahl) lasern lassen. Hat gar nichts mit
PCB-Design zu tun. Ich wollte eigentlich Eagle nur als Geometrie-Editor
benutzen. Habe inzwischen erfahren, daß die Laserleute meistens DXF
importieren können. Meine Blechschneiderei um die Ecke nimmt auch
STEP und Soldiworks-Output.

Ich bin aber jetzt wieder davon ab, Eagle als Geometrie-Editor zu
verwenden, weil die Konstruktionsmöglichkeiten, die man damit hat, doch
zu gering sind. Keine Kritik, einfach nur für meinen Anwendungsfall
nicht geeignet.

Danke trotzdem für die guten Ideen und die Diskussion.

>
> Hier kannst zB eine Software für Frontplattengestaltung runterladen -
HPGL dominiert.
> Schaeffer AG: Frontplatten Designer
(http://www.schaeffer-ag.de/downloads/frontplatten_designer/?no_cache=1)
> Dazu gibt's auch Dokus und ein Tool Kreisrunde Potischriften zu
erstellen /in Java/.
>
> Für dich auf die Schnelle mit dem Eagle (wie schon oben beschrieben,
mit dem Milling-Tool) und diesem kostenfreien Schaeffer-Tool erstellt.
> Das Material ist hier halt Alu, oder Kunststoff, aber du kannst ja
"Kundenbeigestelltes" nehmen.
>
> [frontplatten1.png]
> Oben, die Stichel fürs Konturgravieren. - Laser ginge auch.
>
> [frontplatten002.png]
> Printbahnen mit dem mill-outlines.ulp erstellt (hier mal einfachst
ohne irgendwelchen Optimierungen)
>
> Also ganz auf Einfachst in HPGL. GERBER wäre auch eine Möglichkeit.
> Wichtig, Gravieren und Laser sind zwar ähnlich, jedoch ist bei Laser
der schräge Kegel zu beachten, der durch das ganze Material gehen kann.
> Der Gravierstichel dringt nur bis zu einem Anschlag ein, das Licht
hat "keinen" Anschlag, sonst hättest das erste Laserschwert erfunden,
> wenn du bei ca 2cm das Licht stoppen kannst.
>
> Grüße
> Gerald

--
Christoph
Previous Topic: Eagle V8 / Description (DEV/PAC/SYM) verlassen/beenden
Next Topic: Eagle - Autodesk Announcement
Goto Forum:
  


Current Time: Fri Sep 22 22:19:05 GMT 2017