EAGLE Central Forums
Where the EAGLE community meets. Sponsored by Stratford Digital.

Home » CadSoft Support Forums » eagle.support.ger » board outline (Dimension lyer 20) exakt eingeben - Grid nicht exakt
board outline (Dimension lyer 20) exakt eingeben - Grid nicht exakt [message #165207] Sat, 20 February 2016 17:00 Go to next message
Christoph Kukulies
Messages: 243
Registered: December 2004
Senior Member
Komisch, ich habe ein Grid von 0.25 mm (0.1 alternativ) eingestellt.

Dann wollte ich mit dem Move-Befehl die Ecken des default board-layouts
auf 28.25 (Höhe) 68.75 (Breite) einstellen.

Beim ziehen mekte ich schon, daß die Linien sich nicht "glatt" ziehen
ließen, d.h. der Quantisierungs"sägezahn" blieb, obwohl ich o.l. und
o.r. die y-Koordinate 28.25 eingestellt hatte.

Wenn ich das Grid zudem noch einschalte, sehe ich, daß die Linien des
Grids nicht mit dem Boardlayout übereinstimmen.

Wie kann ich das Boardlayout mit einem Commandlinebefehl definieren?
Sind das einzelne Wires?

Ich habe die default Outline Linien jetzt in Layer 20 gelöscht und noch
mal neu gezeichnet, anschließend CHANGE WIDTH 0 gemacht.

Kommentar?
--
Christoph
Re: board outline (Dimension lyer 20) exakt eingeben - Grid nicht exakt [message #165210 is a reply to message #165207] Sat, 20 February 2016 18:13 Go to previous messageGo to next message
Friedrich Bleikamp
Messages: 79
Registered: August 2005
Member
Am 20.02.2016 um 18:00 schrieb Christoph Kukulies:
> Komisch, ich habe ein Grid von 0.25 mm (0.1 alternativ) eingestellt.
>
> Dann wollte ich mit dem Move-Befehl die Ecken des default board-layouts
> auf 28.25 (Höhe) 68.75 (Breite) einstellen.

Beim selektieren der Ecken die <STRG> Taste halten, das ist die
Fangfunktion.

> Wie kann ich das Boardlayout mit einem Commandlinebefehl definieren?
> Sind das einzelne Wires?

Eine Folge von WIRES. Der letzte Klick auf den Startpunkt,
schließt die Kontur. Im Idealfall sind das nur drei Mausklicks.
Startpunkt --> diagonaler Eckpunkt --> End/Startpunkt.
Schau mal bei den Script files nach euro.scr. Im Boardeditor
aufgerufen, wird die Kontur einer EURO-Platine gezeichnet.
Man kann jeden Befehl auch in der Commandline eingeben.

> Ich habe die default Outline Linien jetzt in Layer 20 gelöscht und noch
> mal neu gezeichnet, anschließend CHANGE WIDTH 0 gemacht.

Du kannst doch die Breite gleich im WIRE Menü eingeben.
>
> Kommentar?
>

Im Installationsverzeichnis\doc gibt es ein Handbuch und ein
Tutorial.

Freundliche Grüße / Kind regards
Friedrich
-----------------------------------------------
.... benutzen Sie nntp://news.cadsoft.de und einen
funktionierenden News-Reader wie Thunderbird!
.... use NNTP://news.cadsoft.de and a
functional news reader like Thunderbird!
Re: board outline (Dimension lyer 20) exakt eingeben - Grid nicht exakt [message #165212 is a reply to message #165210] Sun, 21 February 2016 09:26 Go to previous messageGo to next message
Joern Paschedag
Messages: 1451
Registered: August 2008
Senior Member
Am 20.02.2016 um 19:13 schrieb Friedrich Bleikamp:
> Am 20.02.2016 um 18:00 schrieb Christoph Kukulies:
>> Komisch, ich habe ein Grid von 0.25 mm (0.1 alternativ) eingestellt.
>>
>> Dann wollte ich mit dem Move-Befehl die Ecken des default board-layouts
>> auf 28.25 (Höhe) 68.75 (Breite) einstellen.
>
> Beim selektieren der Ecken die <STRG> Taste halten, das ist die
> Fangfunktion.
>
>> Wie kann ich das Boardlayout mit einem Commandlinebefehl definieren?
>> Sind das einzelne Wires?
>
> Eine Folge von WIRES. Der letzte Klick auf den Startpunkt,
> schließt die Kontur. Im Idealfall sind das nur drei Mausklicks.
> Startpunkt --> diagonaler Eckpunkt --> End/Startpunkt.
> Schau mal bei den Script files nach euro.scr. Im Boardeditor
> aufgerufen, wird die Kontur einer EURO-Platine gezeichnet.
> Man kann jeden Befehl auch in der Commandline eingeben.
>
>> Ich habe die default Outline Linien jetzt in Layer 20 gelöscht und noch
>> mal neu gezeichnet, anschließend CHANGE WIDTH 0 gemacht.
>
> Du kannst doch die Breite gleich im WIRE Menü eingeben.
>>
>> Kommentar?
>>
>
> Im Installationsverzeichnis\doc gibt es ein Handbuch und ein
> Tutorial.
>
> Freundliche Grüße / Kind regards
> Friedrich
> -----------------------------------------------
> ... benutzen Sie nntp://news.cadsoft.de und einen
> funktionierenden News-Reader wie Thunderbird!
> ... use NNTP://news.cadsoft.de and a
> functional news reader like Thunderbird!
>

Wie schon beschrieben, 3 Mausklicks. Wenn das Raster auf 0,25mm
eingestellt ist, dann passt das auch und man kann den Druck auf die
Strg-taste vergessen.
Imho sollte man zum "Klickpunkt" aber nicht sooo weit heraus gezoomt
sein, das schon der "Gedanke" an eine Mausbewegung den Punkt um etliche
Dezimalstellen verschiebt.
Ich zoome deshalb immer kurz rein, um beim Anfahren der Koordinaten
etwas Spielraum bei der Mausbewegung zu haben.

--
Mit freundlichen Grüßen / With best regards

Joern Paschedag
Re: board outline (Dimension lyer 20) exakt eingeben - Grid nicht exakt [message #165213 is a reply to message #165212] Sun, 21 February 2016 13:31 Go to previous messageGo to next message
Friedrich Bleikamp
Messages: 79
Registered: August 2005
Member
Am 21.02.2016 um 10:26 schrieb Joern Paschedag:
>
> Wie schon beschrieben, 3 Mausklicks. Wenn das Raster auf 0,25mm
> eingestellt ist, dann passt das auch und man kann den Druck auf die
> Strg-taste vergessen.
> Imho sollte man zum "Klickpunkt" aber nicht sooo weit heraus gezoomt
> sein, das schon der "Gedanke" an eine Mausbewegung den Punkt um etliche
> Dezimalstellen verschiebt.
> Ich zoome deshalb immer kurz rein, um beim Anfahren der Koordinaten
> etwas Spielraum bei der Mausbewegung zu haben.
>

Hallo Joern,

das mit der <STRG>-Taste gilt wenn man eine bestehende Kontur,
die z.B. in einem "krummen" Raster angelegt wurde, in ein neues
abweichendes Raster legen will. Allerdings würde ich dann auch
lieber neu zeichnen. In der Regel mache ich das auch über die
Kommandozeile oder erstelle mir ein Script. Als Beispiel mal
eine Leiterplatte für ein beliebtes Gehäuse von HAMMOND im
Anhang. Weitere in diesem GitHub:
https://github.com/Gulpman/Eagle

Freundliche Grüße / Kind regards
Friedrich
-----------------------------------------------
.... benutzen Sie nntp://news.cadsoft.de und einen
funktionierenden News-Reader wie Thunderbird!
.... use NNTP://news.cadsoft.de and a
functional news reader like Thunderbird!

# PCB Format Board for CASE HAMMOND DS_1551H
# 60mm x 35mm x 20mm
# See http://www.hammondmfg.com/pdf/1551H.pdf for specifications
# Draws the dimension lines and Holes
# Author: Omega-5 at http://forum.fhem.de

# settings to meets the used dimensions
Grid mm 0.01 100;
Set Wire_Bend 0;

# PCB outline
Layer Dimension;
Wire 0 (0 6.25) (0 28);
Arc CW 0 (0 28) (2 28) (1 29);
Wire 0 (1 29)(47.75 29)(47.75 25.75);
Arc CCW 0 (47.75 25.75)(53.75 25.75)(50.75 22.75);
Wire 0 (50.75 22.75)(54 22.75);
Wire 0 (54 22.75)(54 1);
Arc CW 0 (54 1)(52 1)(53 0);
Wire 0 (53 0)(6.25 0);
Wire 0 (6.25 0)(6.25 3.25);
Arc CCW 0 (6.25 3.25)(0.25 3.25)(3.25 6.25);
Wire 0 (3.25 6.25)(0 6.25);

# add mounting holes
Hole 2.5 (37 2.75);
Hole 2.5 (17 26.25);

# case dimension for documentation
Layer Reference;
Wire 0.1 (-3 -1.5)(-3 30.5);
Arc CW 0.1 (-3 30.5)(0 30.5)(-1.5 32);
Wire 0.1 (-1.5 32)(55.5 32);
Arc CW 0.1 (55.5 32)(55.5 29)(57 30.5);
Wire 0.1 (57 30.5)(57 -1.5);
Arc CW 0.1 (57 -1.5)(54 -1.5)(55.5 -3);
Wire 0.1 (55.5 -3)(-1.5 -3);
Arc CW 0.1 (-1.5 -3)(-1.5 0)(-3 -1.5);
Circle 0.1 (2.75 2.75) (5.75 2.75);
Circle 0.1 (2.75 2.75) (4.25 2.75);
Circle 0.1 (51.25 26.25) (54.25 26.25);
Circle 0.1 (51.25 26.25) (52.75 26.25);
Wire 0.1 (-0.25 0.75) (-0.25 28.25);
Arc CW 0.1 (-0.25 28.25)(1.75 28.25)(0.75 29.25);
Wire 0.1 (0.75 29.25) (53.25 29.25);
Arc CW 0.1 (53.25 29.25) (53.25 27.25) (54.25 28.25);
Wire 0.1 (54.25 28.25) (54.25 0.75);
Arc CW 0.1 (54.25 0.75) (52.25 0.75)(53.25 -0.25);
Wire 0.1 (53.25 -0.25) (0.75 -0.25);
Arc CW 0.1 (0.75 -0.25) (0.75 1.75)(-0.25 0.75);

Layer Document;
Change Size 2;
Text 'DS_1551H' (7 -2.5);

# back
Grid Last;
Window Fit;
Re: board outline (Dimension lyer 20) exakt eingeben - Grid nicht exakt [message #165214 is a reply to message #165207] Mon, 22 February 2016 07:40 Go to previous messageGo to next message
Lorenz
Messages: 646
Registered: December 2006
Senior Member
Christoph Kukulies wrote:

> Komisch, ich habe ein Grid von 0.25 mm (0.1 alternativ) eingestellt.
>
> Dann wollte ich mit dem Move-Befehl die Ecken des default board-layouts
> auf 28.25 (Höhe) 68.75 (Breite) einstellen.
> [...]
> Wie kann ich das Boardlayout mit einem Commandlinebefehl definieren?
> Sind das einzelne Wires?

wire (0 0) (0, 28.25) (68.75 28.25) (68.75 0) (0 0)

mit explizieter Angabe aller Eckpunkte, oder

set wire_bend 0; wire (0 0) (68.75 28.25) (0 0)

die etwas tipp-effizientere Variante ("set wire_bend" ist nur nötig,
wenn nicht ohnehin schon gesetzt)


schau dir mal die Hilfe zum wire Befehl an (help wire), da sind noch
einige Optionen die manchmal hilfreich sind (z.B. kann man die
Linienstärke beim wire Befehl mit angeben, oder Krümmungsradien etc
angeben).

Und "Editor Commands/Command Syntax" ist wegen der dort beschriebenen
Varianten der Koordinatenangabe, sehr zu empfehlen.
--

Lorenz
Re: board outline (Dimension lyer 20) exakt eingeben - Grid nicht exakt [message #165215 is a reply to message #165214] Mon, 22 February 2016 08:11 Go to previous messageGo to next message
Andreas Fecht
Messages: 118
Registered: November 2004
Senior Member
Lorenz schrieb:
> Christoph Kukulies wrote:
>
>> Komisch, ich habe ein Grid von 0.25 mm (0.1 alternativ) eingestellt.
>>
>> Dann wollte ich mit dem Move-Befehl die Ecken des default board-layouts
>> auf 28.25 (Höhe) 68.75 (Breite) einstellen.
>> [...]
>> Wie kann ich das Boardlayout mit einem Commandlinebefehl definieren?
>> Sind das einzelne Wires?
>
> wire (0 0) (0, 28.25) (68.75 28.25) (68.75 0) (0 0)
>
> mit explizieter Angabe aller Eckpunkte, oder
>
> set wire_bend 0; wire (0 0) (68.75 28.25) (0 0)
>
> die etwas tipp-effizientere Variante ("set wire_bend" ist nur nötig,
> wenn nicht ohnehin schon gesetzt)
>
>
> schau dir mal die Hilfe zum wire Befehl an (help wire), da sind noch
> einige Optionen die manchmal hilfreich sind (z.B. kann man die
> Linienstärke beim wire Befehl mit angeben, oder Krümmungsradien etc
> angeben).
>
> Und "Editor Commands/Command Syntax" ist wegen der dort beschriebenen
> Varianten der Koordinatenangabe, sehr zu empfehlen.
>
Als Kommandozeilenmuffel kann man auch den info-Befehl benutzen. Danach auf die entsprechende
Linie klicken und einfach die Werte ändern.

Gruß Andreas
Re: board outline (Dimension lyer 20) exakt eingeben - Grid nicht exakt [message #165221 is a reply to message #165213] Mon, 22 February 2016 17:25 Go to previous messageGo to next message
Joern Paschedag
Messages: 1451
Registered: August 2008
Senior Member
Am 21.02.2016 um 14:31 schrieb Friedrich Bleikamp:
> Am 21.02.2016 um 10:26 schrieb Joern Paschedag:
>>
>> Wie schon beschrieben, 3 Mausklicks. Wenn das Raster auf 0,25mm
>> eingestellt ist, dann passt das auch und man kann den Druck auf die
>> Strg-taste vergessen.
>> Imho sollte man zum "Klickpunkt" aber nicht sooo weit heraus gezoomt
>> sein, das schon der "Gedanke" an eine Mausbewegung den Punkt um etliche
>> Dezimalstellen verschiebt.
>> Ich zoome deshalb immer kurz rein, um beim Anfahren der Koordinaten
>> etwas Spielraum bei der Mausbewegung zu haben.
>>
>
> Hallo Joern,
>
> das mit der <STRG>-Taste gilt wenn man eine bestehende Kontur,
> die z.B. in einem "krummen" Raster angelegt wurde, in ein neues
> abweichendes Raster legen will. Allerdings würde ich dann auch
> lieber neu zeichnen. In der Regel mache ich das auch über die
> Kommandozeile oder erstelle mir ein Script. Als Beispiel mal
> eine Leiterplatte für ein beliebtes Gehäuse von HAMMOND im
> Anhang. Weitere in diesem GitHub:
> https://github.com/Gulpman/Eagle
>
> Freundliche Grüße / Kind regards
> Friedrich
> -----------------------------------------------
> ... benutzen Sie nntp://news.cadsoft.de und einen
> funktionierenden News-Reader wie Thunderbird!
> ... use NNTP://news.cadsoft.de and a
> functional news reader like Thunderbird!
>

Hallo Friedrich,

erst man Dank für die Links.
Ich kenne das mit der STRG-Taste.
Was mich verwunderte, war der Hinweis von Christoph, das sich die Linien
nicht "glatt" ziehen ließen, bei exakt eingestelltem Raster.
Immerhin ist der doch auch schon ein paar Jahre dabei, imo;-)

--
Mit freundlichen Grüßen / With best regards

Joern Paschedag
Re: board outline (Dimension lyer 20) exakt eingeben - Grid nicht exakt [message #165222 is a reply to message #165213] Mon, 22 February 2016 17:33 Go to previous messageGo to next message
Joern Paschedag
Messages: 1451
Registered: August 2008
Senior Member
Am 21.02.2016 um 14:31 schrieb Friedrich Bleikamp:
> Am 21.02.2016 um 10:26 schrieb Joern Paschedag:
>>
>> Wie schon beschrieben, 3 Mausklicks. Wenn das Raster auf 0,25mm
>> eingestellt ist, dann passt das auch und man kann den Druck auf die
>> Strg-taste vergessen.
>> Imho sollte man zum "Klickpunkt" aber nicht sooo weit heraus gezoomt
>> sein, das schon der "Gedanke" an eine Mausbewegung den Punkt um etliche
>> Dezimalstellen verschiebt.
>> Ich zoome deshalb immer kurz rein, um beim Anfahren der Koordinaten
>> etwas Spielraum bei der Mausbewegung zu haben.
>>
>
> Hallo Joern,
>
> das mit der <STRG>-Taste gilt wenn man eine bestehende Kontur,
> die z.B. in einem "krummen" Raster angelegt wurde, in ein neues
> abweichendes Raster legen will. Allerdings würde ich dann auch
> lieber neu zeichnen. In der Regel mache ich das auch über die
> Kommandozeile oder erstelle mir ein Script. Als Beispiel mal
> eine Leiterplatte für ein beliebtes Gehäuse von HAMMOND im
> Anhang. Weitere in diesem GitHub:
> https://github.com/Gulpman/Eagle
>
> Freundliche Grüße / Kind regards
> Friedrich
> -----------------------------------------------
> ... benutzen Sie nntp://news.cadsoft.de und einen
> funktionierenden News-Reader wie Thunderbird!
> ... use NNTP://news.cadsoft.de and a
> functional news reader like Thunderbird!
>

Hallo Friedrich,

erst mal Dank für die Links.
Ich kenne das mit der STRG-Taste.
Was mich verwunderte war, das Christoph die Linien nicht "glatt" ziehen
konnte, bei exakt eingestelltem Raster. Der ist doch auch schon ein paar
Jahre dabei, imo ;-)

--
Mit freundlichen Grüßen / With best regards

Joern Paschedag
Re: board outline (Dimension lyer 20) exakt eingeben - Grid nicht exakt [message #165223 is a reply to message #165222] Tue, 23 February 2016 08:24 Go to previous messageGo to next message
Friedrich Bleikamp
Messages: 79
Registered: August 2005
Member
Am 22.02.2016 um 18:33 schrieb Joern Paschedag:

> Hallo Friedrich,
>
> erst mal Dank für die Links.
> Ich kenne das mit der STRG-Taste.
> Was mich verwunderte war, das Christoph die Linien nicht "glatt" ziehen
> konnte, bei exakt eingestelltem Raster. Der ist doch auch schon ein paar
> Jahre dabei, imo ;-)
>

Hallo Joern,

vielleicht ließt der ja auf E14 mit. Abgesehen davon dass die
eagle.support.ger seit dem 21.01.2016 nicht mehr synchronisiert,
muss diese Aufbereitung der Newsgroup zu "UNWOHLSEIN" führen. ;)
Am schlimmsten ist die englische Supportseite. Da könnte man auf
fast jede zweite Frage "RTFM" antworten.
Gute alte Cadsoft-Zeiten, wo seit ihr.

Freundliche Grüße / Kind regards
Friedrich
-----------------------------------------------
.... benutzen Sie nntp://news.cadsoft.de und einen
funktionierenden News-Reader wie Thunderbird!
.... use NNTP://news.cadsoft.de and a
functional news reader like Thunderbird!
Re: board outline (Dimension lyer 20) exakt eingeben - Grid nicht exakt [message #165225 is a reply to message #165223] Tue, 23 February 2016 12:47 Go to previous message
Joern Paschedag
Messages: 1451
Registered: August 2008
Senior Member
Am 23.02.2016 um 09:24 schrieb Friedrich Bleikamp:
> Am 22.02.2016 um 18:33 schrieb Joern Paschedag:
>
>> Hallo Friedrich,
>>
>> erst mal Dank für die Links.
>> Ich kenne das mit der STRG-Taste.
>> Was mich verwunderte war, das Christoph die Linien nicht "glatt" ziehen
>> konnte, bei exakt eingestelltem Raster. Der ist doch auch schon ein paar
>> Jahre dabei, imo ;-)
>>
>
> Hallo Joern,
>
> vielleicht ließt der ja auf E14 mit. Abgesehen davon dass die
> eagle.support.ger seit dem 21.01.2016 nicht mehr synchronisiert,
> muss diese Aufbereitung der Newsgroup zu "UNWOHLSEIN" führen. ;)
> Am schlimmsten ist die englische Supportseite. Da könnte man auf
> fast jede zweite Frage "RTFM" antworten.
> Gute alte Cadsoft-Zeiten, wo seit ihr.
>
> Freundliche Grüße / Kind regards
> Friedrich
> -----------------------------------------------
> ... benutzen Sie nntp://news.cadsoft.de und einen
> funktionierenden News-Reader wie Thunderbird!
> ... use NNTP://news.cadsoft.de and a
> functional news reader like Thunderbird!
>

Hi Friedrich,

ein wahres Wort gelassen ausgesprochen..... Seufz...

--
Mit freundlichen Grüßen / With best regards

Joern Paschedag
Previous Topic: EDGE-Connector
Next Topic: Start Verzeichnis
Goto Forum:
  


Current Time: Sun Aug 20 15:18:32 GMT 2017