EAGLE Central Forums
Where the EAGLE community meets. Sponsored by Stratford Digital.

Home » CadSoft Support Forums » eagle.announce.ger » EAGLE Version 7.4 freigegeben!
EAGLE Version 7.4 freigegeben! [message #163094] Tue, 01 September 2015 10:58
Walter Spermann
Messages: 540
Registered: August 2010
Senior Member
Eine neue Version von EAGLE steht ab sofort unter

http://www.cadsoft.de/download-eagle

zum Download bereit.

Die Änderungen seit der Vorgängerversion sind:

* EAGLE-Editionen:

- CadSoft stellt nun eine neue Edition "Make Pro" zur Verfügung mit einem
Umfang, der mit der Standard-Edition vergleichbar ist. Insbesondere ist die
Platinenfläche auf 160x100mm begrenzt, aber Platinenbreite und -Höhe können
angepaßt werden. Die Lizenz ist auf ein Jahr begrenzt und erfordert eine
Internet-Verbindung.
- Es gibt auch eine neue Edition "Make Personal", ehemals "EAGLE Hobbyist".

* COPY-Befehl:

- Ausser Device-Sets und Packages kann der COPY-Befehl nun auch Symbole kopieren.
- Wenn der Bibliotheks-Name in der Befehls-Syntax weggelassen wird,
wird die aktuell geöffnete Bibliothek als Quelle verwendet (zu Details
siehe Hilfe).

* Control Panel:

- Neuer Eintrag 'In Bibliothek kopieren' im Kontextmenü für Symbole.
- Unterstützung von Drag&Drop für Symbole vom Control-Panel in den
Bibliothekseditor und für alle Arten von Bibliotheksobjekten in den neuen
Übersichtsmodus (Inhaltsverzeichnis) des Bibliotheks-Editors.
- Im Übersichtsmodus des Bibliotheks-Editors wurde eine Direkthilfe (Tooltips)
hinzugefügt, welche die Überschriften der entsprechenden Beschreibungen
enthalten.

* Bibliotheks-Editor:

- Im Übersichtsmodus (Inhaltsverzeichnis) des Bibliotheks-Editors wurde zum
Kontextmenü für Symbole ein Eintrag 'Kopieren' hinzugefügt.

* Verbesserungen der Hilfe:

- Beispiele für CHANGE DLINE hinzugefügt.
- Verbesserte Beschreibung von PORT in Bezug auf Busse und von PACKAGE
bezüglich 'name'.
- Neuer Absatz 'Spezielle Attribute', in dem die spezielle Rolle des Attributs
'VALUE' erklärt wird.
- Verbesserte Beschreibung von UL_PART.variants(). Das Beispiel für UL_VARIANT
wurde erweitert.
- Erklärung zu Top-Bottom-Paarungen bei Benutzer-Layern.

* Verschiedenes:

- In das Design-Rules-Verzeichnis wurde ein Satz von Design-Regel-Dateien von
Eurocircuits und Würth Electronic hinzugefügt.
- Eine neue CAM-Job-Datei gerb274x-mill-drill.cam zur CAM-Ausgabe mit Gerber
gemeinsam mit den Bohrdaten mit Excellon in einem Schritt.

* Fehlerbehebungen:

- Ignorieren einer möglicherweise vorhandenen, aber überflüssigen Endung bei
COPY X.PAC@abc.lbr Y[.pac]; entsprechend bei '.dev'.
- Behebung von Problemen bei der Eingabe von Dezimalzahlen in Eingabefeldern
mit Einheit, die abhängig von der Landeseinstellung auftraten.
- Änderung eines irreführenden Textes im Installationsskript für Linux.
- Korrektur bezüglich neu hinzugefügter, leerer, globaler Attribute.
- Korrektur für die Unterstützung der 64-Bit-Version von EAGLE auf MAC OS X 10.8.
- Korrektur für die Interpretation von Scroll- und Zoomgesten von Trackpads
auf MAC.
- Korrektur bezüglich 'Kopieren' im Kontextmenü von Device-Sets und Packages
im Überblicks-Modus des Bibliotheks-Editors, wenn nicht gespeicherte Objekte
kopiert wurden.
- Verbesserung der Graphik-Geschwindigkeit beim Verschieben der Zeichnung
unter Linux; diese hatte sich nach Version 7.2.0 verschlechtert.
- Korrektur zur Unterstützung des landes-spezifischen Dezimal-Trennzeichens
(wie z.B. ',') in der Befehlszeile und in Skripten (nach Version 7.2.0 ging
nur '.').
- Korrektur bezüglich 'Kopieren' im Kontextmenü von Bibliotheksobjekten:
Beschränkung der Namens-Eingabe im Dialog auf zulässige Zeichen.
- Behebung eines Absturzes im Autorouter wenn die Berechnung mit ungültigen
Job-Dateien fortgeführt wurde.
- Korrektur eines Umlautproblems im Installations-Text auf MAC.
- Der ROUTE-Befehl mit Ctrl + linke Maustaste kann mit dem Routen nun auch
an einem Pad beginnen. Dies ist wichtig beim Start von einem Pad ohne
Luftlinie, wenn der Connect-Modus auf 'any' gesetzt ist.
- Der erste Selektions-Punkt im DIMENSION-Befehl wird nun nur dann auf das
Grid "geschnappt", wenn dieser durch einen Mausklick festgelegt wurde.
- Korrektur der Seitenvorschau nach dem Löschen eines Moduls.
- Behebung des Problems langer Druckzeiten auf Windows (dies hatte sich
in Version 7.3 verschlechtert).
- Korrektur beim Kontextmenü bezüglich PACKAGE/TECHNOLOGY nach Klick von 'Next'
im Fall einer mehrdeutigen Selektion. Der Befehl bezog sich weiterhin auf
das vorherige Objekt.
- Fehlerbehebung bezüglich >LAST_DATE_TIME in der CAM-Processor-Ausgabe:
Es wurde 'nicht gespeichert' ausgegeben wenn während der EAGLE-Sitzung eine
neue Zeichnung angelegt worden war.
- Korrektur von Umlauten bei der Anzeige der Lizenzdaten.
- Fehlerbehebung beim Start von EAGLE im Kommandozeilen-Modus: Eine gegebene
Kommandosequenz (Option -C) konnte im falschen Editorfenster ausgeführt werden.
- Korrektur bezüglich der Aktivierung des (Default-)Buttons 'Ok' durch die
Return-Taste im CONNECT-Dialog: Wenn der Fokus in einer der Listen war, konnte
die entsprechende Listen-Aktion unbeabsichtigterweise ausgelöst werden.
- Fehlerbehebung bezüglich des zunächst fehlenden Fenster-Menüs auf MAC.
- Korrektur in der eagle.def bezüglich der Ausgabeformate GERBER_RS274X_33MM
und EXCELLON_33MM (eingeführt in Version 7.2.1).
- Korrektur bezüglich der Fortführung eines bestehenden Autorouter-Jobs nach
vorherigem Abbruch.
- Vor der Fortführung eines bestehenden Autorouter-Jobs wurde eine Überprüfung
eingebaut, ob sich das Board verändert hat.
- Korrektur im DRC wegen unerkannter überlappender Polygone in speziellen Fällen.
- Behebung des Problems des nicht zugänglichen minimierten "Partnerfensters",
wenn ein Schaltplan oder Board geöffnet wurde. Dies war ein Problem auf
manchen Linux-Distributionen.
- Behebung von unerwünschtem Fokuswechsel zwischen EAGLE-Editoren auf MAC.
- Reaktivierung des 'Beep' beim Klicken in die Zeichenfläche ohne eine
Selektion zu erreichen (z.B. beim ROUTE-Befehl).
- Korrektur für ERC-Meldungen zu Netzen, welche UTF-8-Zeichen enthalten.
- Umstellung der Polygon-Berechnung im CAM-Prozessor auf Vektorfont, da Texte
im CAM-Prozessor immer den Vektorfont verwenden.
- Ergänzender Hinweis, im Schaltplan das Standard-Raster zu verwenden.
- Vermeidung einer ungerechtfertigten Verschiebung beim Kopieren eines Moduls.
- Sicherstellung der eindeutigen Namensgebung beim Kopieren von Symbolen.
- Korrektur der anfänglichen Darstellung im Bibliotheks-Überblicksmodus
beim Laden innerhalb eines Projekts.
- Korrekte Unterstützung des ADD-Links für Symbole im Control-Panel.
- Korrektur bei der Annotation des Löschens einer Modulinstanz; vollständiges
Löschen der entsprechenden Signale im Board wenn kein Port vorhanden ist.

--
--------------------------------------------------------------------------- -------------------------------
Walter Spermann
Software Development
CadSoft Computer GmbH
Pleidolfweg 15
84568 Pleiskirchen
Tel.: 08635/6989-10
www.cadsoft.de
--------------------------------------------------------------------------- -------------------------------
Registergericht: Amtsgericht Traunstein HRB 5573
Geschäftsführer: Mark Whiteling
--------------------------------------------------------------------------- -------------------------------
Previous Topic: EAGLE Version 7.3 freigegeben!
Next Topic: EAGLE Version 7.5 freigegeben!
Goto Forum:
  


Current Time: Mon Sep 25 09:48:13 GMT 2017