EAGLE Central Forums
Where the EAGLE community meets. Sponsored by Stratford Digital.

Home » CadSoft Support Forums » eagle.support.ger » Device mit mehr als einem Part
Device mit mehr als einem Part [message #162955] Wed, 26 August 2015 08:40 Go to next message
Harald Wehner
Messages: 7
Registered: March 2014
Junior Member
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem: Ein Batteriehalter ist ein rein mechanisches
Part ohne elektrische Anschlüsse. Die Batterie selbst wird über einen
3poligen Stecker auf der Platine kontaktiert. Es wäre schön, beides in
einem einzelnen Device zu haben, aber getrennt platzieren zu können.
Geht das mit V6?

Fragt

Harald Wehner

--
Um alle Bilder und Anhänge in diesem Beitrag zu sehen, besuchen Sie:
http://www.element14.com/community/message/158772
Re: Device mit mehr als einem Part [message #162958 is a reply to message #162955] Wed, 26 August 2015 10:01 Go to previous messageGo to next message
Matthias Weingart
Messages: 138
Registered: October 2004
Senior Member
Harald Wehner <noreply-238299@element14.com>:

> Hallo zusammen,
>
> ich habe folgendes Problem: Ein Batteriehalter ist ein rein mechanisches
> Part ohne elektrische Anschlüsse. Die Batterie selbst wird über einen
> 3poligen Stecker auf der Platine kontaktiert. Es wäre schön, beides in
> einem einzelnen Device zu haben, aber getrennt platzieren zu können.
> Geht das mit V6?

Ich glaub nicht. Jedes Part hat nur einen Anfasser. Ich wrde beide Devices
mglichst hnlich benennen, damit man sie leichter zueinanderfindet.

M.
Re: Device mit mehr als einem Part [message #162960 is a reply to message #162958] Wed, 26 August 2015 11:30 Go to previous messageGo to next message
Tilmann Reh
Messages: 2068
Registered: October 2004
Senior Member
Matthias Weingart schrieb:

> Harald Wehner:
>> ich habe folgendes Problem: Ein Batteriehalter ist ein rein mechanisches
>> Part ohne elektrische Anschlüsse. Die Batterie selbst wird über einen
>> 3poligen Stecker auf der Platine kontaktiert. Es wäre schön, beides in
>> einem einzelnen Device zu haben, aber getrennt platzieren zu können.
>> Geht das mit V6?
>
> Ich glaub nicht. Jedes Part hat nur einen Anfasser. Ich würde beide Devices
> möglichst ähnlich benennen, damit man sie leichter zueinanderfindet.

Besser:
- 1 Device/Part mit der Mechanik, Name entsprechend Batteriehaltertyp
- 1 Device/Part mit dem Steckverbinder, Name entsprechend
Steckverbindertyp!

Tilmann

P.S. Matthias, kannst Du bitte bei Deinem NUA den content-type beachten
und angeben - oder einen funktionierenden NUA verwenden?
Re: Device mit mehr als einem Part [message #162962 is a reply to message #162955] Wed, 26 August 2015 13:51 Go to previous messageGo to next message
Lorenz
Messages: 650
Registered: December 2006
Senior Member
Harald Wehner wrote:

> Hallo zusammen,
>
> ich habe folgendes Problem: Ein Batteriehalter ist ein rein mechanisches
> Part ohne elektrische Anschlüsse. Die Batterie selbst wird über einen
> 3poligen Stecker auf der Platine kontaktiert. Es wäre schön, beides in
> einem einzelnen Device zu haben, aber getrennt platzieren zu können.

ein Device (also Symbol(e) + Package) kann nur ein Package enthalten.

Wenn der Stecker und die Batteriehalterung nicht immer im selben
Abstand platziert werden sollen, wirst du dir also wohl oder übel ein
separates Package für den mechanischen Teil anlegen müssen, das du
dann direkt im Boardeditor einfügen kannst.
--

Lorenz
Re: Device mit mehr als einem Part [message #162984 is a reply to message #162962] Thu, 27 August 2015 09:02 Go to previous messageGo to next message
Matthias Weingart
Messages: 138
Registered: October 2004
Senior Member
Lorenz <lorenznl@yahoo.com>:

> ein Device (also Symbol(e) + Package) kann nur ein Package enthalten.

Das stimmt nicht. Man kann doch mehrere Packages in ein Device packen, es
muss noch nicht mal die Pinzahl bereinstimmen (berzhlge Pads stren
nicht).

M.
Re: Device mit mehr als einem Part [message #162985 is a reply to message #162984] Thu, 27 August 2015 09:30 Go to previous messageGo to next message
Lorenz
Messages: 650
Registered: December 2006
Senior Member
Matthias Weingart wrote:
> Lorenz <lorenznl@yahoo.com>:
>> ein Device (also Symbol(e) + Package) kann nur ein Package enthalten.
>
> Das stimmt nicht. Man kann doch mehrere Packages in ein Device packen, es
> muss noch nicht mal die Pinzahl übereinstimmen (überzählge Pads stören
> nicht).

jein, ich meinte hier "nur ein package" das im Layout erscheint.

Der OP fragte doch, ob er ein Device erstellen kann mit mehreren im
Layout unabhängig platzierbaren (Teil-)Packages.
--

Lorenz
Re: Device mit mehr als einem Part [message #163077 is a reply to message #162955] Mon, 31 August 2015 06:05 Go to previous message
Ein User
Messages: 58
Registered: September 2009
Member
Moin,

solch ein Feature suche ich bei Eagle auch schon seit langem. Das
Problem habe ich immer mit Steckverbindern, die in Frontplatten
eingebaut werden und deren Lötanschluss in der Luft hängt. BNC- und
Lemo-Buchsen sind da immer beliebt. Ich möchte das Gehäuse der Stecker
benutzen um den Platzbedarf zu signalisieren und dann aber frei
entscheiden können, wo ich die Pads platziere.

Gruß
Ein User
Previous Topic: un-LOCK aus Skript
Next Topic: Eagle Bibliothek DC/DC-Konverter Traco THL6-Serie SMD
Goto Forum:
  


Current Time: Wed Sep 20 14:38:03 GMT 2017