EAGLE Central Forums
Where the EAGLE community meets. Sponsored by Stratford Digital.

Home » CadSoft Support Forums » eagle.userchat.ger » Beide Packages, SO16 und TSSOP16? (SO16 und TSSOP16 scheinen sich gegenseitig auszuschließen?)
Beide Packages, SO16 und TSSOP16? [message #151728] Tue, 23 July 2013 07:00 Go to next message
walter.cadek
Messages: 4
Registered: November 2010
Junior Member
Für das Maxim MAX4638 fand ich keine Library. Im Library file Maxim.lbr gibt es ähnliche Bauteile, z.B. das MAX398. Daher: copy/paste, neues Bauteil erstellen.
Problem: MAX398 gibt es in 2 package-Varianten, DIL und SO16. beides aber eigene Devices!
Ich brauche aber das package TSSOP16 und SO16.
Beide packages lassen sich nicht kombinieren, in der SO16 Variante kommt beim Aufruf "NEU" TSSOP die Meldung: "Package-Vaiante bereits definiert!". So als ob das Package bereits inkludiert wäre.

Meine Frage: Warum kann man in der MAXIM.lbr bei MAX398 zum SO16 das TSSOP16 nicht dazulinken?
Erstellen einer eigenen Library hat auch nicht geholfen.

Das gleiche Symbol (Device) mit DIL Package lässt des Einbinden von TSSOP zu.

Gibt es einen Ausschließungsgrund zwischen SO16 und TSSOP16? Das sind doch ganz verschiedene Packages.
Re: Beide Packages, SO16 und TSSOP16? [message #151729 is a reply to message #151728] Tue, 23 July 2013 08:36 Go to previous messageGo to next message
Tilmann Reh
Messages: 2068
Registered: October 2004
Senior Member
walter.cadek schrieb:

> Für das Maxim MAX4638 fand ich keine Library. Im Library file Maxim.lbr
> gibt es ähnliche Bauteile, z.B. das MAX398. Daher: copy/paste, neues
> Bauteil erstellen.
> Problem: MAX398 gibt es in 2 package-Varianten, DIL und SO16. beides aber
> eigene Devices!
> Ich brauche aber das package TSSOP16 und SO16.
> Beide packages lassen sich nicht kombinieren, in der SO16 Variante kommt
> beim Aufruf "NEU" TSSOP die Meldung: "Package-Vaiante bereits definiert!".
> So als ob das Package bereits inkludiert wäre.

nein, nicht das Package, sondern die Package-Variante.

Man muß die verschiedenen Varianten natürlich unterscheiden können,
daher bekommen die jeweils einen Namen, der beim Device dann an den
Namen des Deviceset angehängt wird.
Beispiel: TTL-Logik 74HCT00N im DIP14, 74HCT00D im SO14. Das Deviceset
heißt 74*00, die Package-Varinten N und D.

> Meine Frage: Warum kann man in der MAXIM.lbr bei MAX398 zum SO16 das
> TSSOP16 nicht dazulinken?
> Erstellen einer eigenen Library hat auch nicht geholfen.

Man kann. Schau mal, welche Package-Variante für SO16 vergeben wurde -
und vergib für Dein TSSOP16 eine andere. Vermutlich hast Du das
betreffende Feld nicht bemerkt und einfach leer gelassen, und der
"leere" Name ist für das SO16 schon vergeben. (Auch bei der neu
erstellten Bibliothek, wenn Du dort nichts eingegeben hast...)

> Das gleiche Symbol (Device) mit DIL Package lässt des Einbinden von TSSOP
> zu.

Weil dort andere Namen für die Package-Varianten verwendet wurden.

> Gibt es einen Ausschließungsgrund zwischen SO16 und TSSOP16? Das sind doch
> ganz verschiedene Packages.

Natürlich gibt es keinen.

Bei solchen Problemen kann man ruhig auch mal in andere (vorhandene)
Devicesets schauen, wie das dort gemacht ist und wo die Unterschiede
liegen...

Tilmann
Aw: Re: Beide Packages, SO16 und TSSOP16? [message #151732 is a reply to message #151729] Tue, 23 July 2013 11:18 Go to previous messageGo to next message
walter.cadek
Messages: 4
Registered: November 2010
Junior Member
Hallo Tilmann,
habe dazugelernt, war wirklich hilfreich.

Für alle die das gleiche Problem haben: Im Device das Package mit rechtsklick "Umbenennen". Dabei wird nicht das Package umbenannt, sondern eine Variante eingegeben.

So ganz finde ich mich noch nicht mit den Technologies und Attributes zurecht.
Technologies sind bei den Logik-ICs die Technologiefamilien (TTL. CMOS, HC..)haben aber keine Auswirkung auf das Package.
Wie kann ich jetzt eine Gehäusevariante mit der genauen Chipbezeichnung kombinieren?
Gibt es da irgendwo ein Helpfile? Ich kann natürlich jetzt auch die Bibliotheken analysieren, um es herauszufinden.
Gruß walter
Re: Beide Packages, SO16 und TSSOP16? [message #151734 is a reply to message #151732] Tue, 23 July 2013 12:46 Go to previous messageGo to next message
Tilmann Reh
Messages: 2068
Registered: October 2004
Senior Member
walter.cadek schrieb:

> Für alle die das gleiche Problem haben: Im Device das Package mit
> rechtsklick "Umbenennen". Dabei wird nicht das Package umbenannt, sondern
> eine Variante eingegeben.

Ja - das macht man, wenn man den Namen der Variante /nachträglich/
ändern will oder muß.
Beim Erstellen gibt man aber einfacher gleich schon den Variantennamen
mit ein (in dem Dialog "Neue Package-Variante erzeugen" gibt es unter
der Liste mit den Packages ein Eingabefeld dafür).

> So ganz finde ich mich noch nicht mit den Technologies und Attributes
> zurecht.
> Technologies sind bei den Logik-ICs die Technologiefamilien (TTL. CMOS,
> HC..)haben aber keine Auswirkung auf das Package.

Technologies halte ich für völlig überflüssig. Das bläht die
Bibliotheken nur unnötig auf. Man kann ja über VALUE auch alles
erreichen, und muß sich als Entwickler sowieso mit den Feinheiten der
Chips auseinandersetzen und wissen, welche Sorte paßt und welche nicht.

> Wie kann ich jetzt eine Gehäusevariante mit der genauen Chipbezeichnung
> kombinieren?

Durch eine passende Kombination aus dem Namen des Deviceset und der
Packagevariante(n). Ein Beispiel für TTL habe ich ja schon genannt. Ich
übernehme meistens die Herstellerkürzel für die Package-Varianten.

> Gibt es da irgendwo ein Helpfile? Ich kann natürlich jetzt auch die
> Bibliotheken analysieren, um es herauszufinden.

Das Helpfile nennt sich "Benutzerhandbuch" und steht Dir
selbstverständlich zur Verfügung. (Wobei ich gestehen muß, jetzt nicht
nachgeschaut zu haben, wie detailliert dieses Thema dort behandelt wird.)

Außerdem gibt es die (sehr umfangreiche) Funktion HELP - mit teilweise
noch mehr Informationen als im Handbuch.

Den Rest bringt die Übung und Erfahrung. :-)

Tilmann
Aw: Re: Beide Packages, SO16 und TSSOP16? [message #151767 is a reply to message #151734] Thu, 25 July 2013 10:50 Go to previous message
walter.cadek
Messages: 4
Registered: November 2010
Junior Member
Vielen Dank für die ausführlichen Antworten, sie haben mir sehr geholfen.
Previous Topic: Mauszeiger
Next Topic: Knickmodi definieren
Goto Forum:
  


Current Time: Sat May 27 11:49:32 GMT 2017