EAGLE Central Forums
Where the EAGLE community meets. Sponsored by Stratford Digital.

Home » CadSoft Support Forums » eagle.suggest.ger » Optionen -> Verzeichnisse: Bibliothekspfad rekursiv
Optionen -> Verzeichnisse: Bibliothekspfad rekursiv [message #148975] Tue, 15 January 2013 15:04 Go to next message
Stefan Ey
Messages: 8
Registered: October 2012
Junior Member
Hallo NG (speziell an CadSoft),

in der neuen Version 6.4.0 gibt es ja die Möglichkeit über das
Kontextmenü direkt das Symbol eines Bauelements in der Bibliothek
aufzurufen.

Leider funktioniert es nur, wenn man alle Bibliothekspfade in den
Optionen hinzugefügt hat.

Wenn man aber wie ich die Libs der besseren Übersichtlichkeit wegen in
Unterverzeichnisse verschoben hat, dann findet Eagle sie nur, wenn das
Verzeichnis vorher zum Bibliothekspfad hinzugefügt wurde.

Bei mir steht in den Optionen:

$EAGLEDIR\..\common6\lbr\; ...

Schön wäre eine automatische Rekursion durch alle Unterverzeichnis,
falls man z.B. einen Stern hinten an den Pfad anhängt:

$EAGLEDIR\..\common6\lbr\*; ...

Es wird nämlich sehr mühsam, jedes Unterverzeichnis per Hand hinzuzufügen.

Alle Libs in einem Verzeichnis zu belassen ist auch keien Option.

@NG: Wie organisiert Ihr Eure Libs?

Gruß Stefan
Re: Optionen -> Verzeichnisse: Bibliothekspfad rekursiv [message #149145 is a reply to message #148975] Wed, 23 January 2013 16:12 Go to previous messageGo to next message
Walter Spermann
Messages: 540
Registered: August 2010
Senior Member
Hallo,

On 01/15/13 16:05, Stefan Ey wrote:
> Hallo NG (speziell an CadSoft),
>
> in der neuen Version 6.4.0 gibt es ja die Möglichkeit über das
> Kontextmenü direkt das Symbol eines Bauelements in der Bibliothek
> aufzurufen.
>
> Leider funktioniert es nur, wenn man alle Bibliothekspfade in den
> Optionen hinzugefügt hat.
>
> Wenn man aber wie ich die Libs der besseren Übersichtlichkeit wegen in
> Unterverzeichnisse verschoben hat, dann findet Eagle sie nur, wenn das
> Verzeichnis vorher zum Bibliothekspfad hinzugefügt wurde.
>
> Bei mir steht in den Optionen:
>
> $EAGLEDIR\..\common6\lbr\; ...
>
> Schön wäre eine automatische Rekursion durch alle Unterverzeichnis,
> falls man z.B. einen Stern hinten an den Pfad anhängt:
>
> $EAGLEDIR\..\common6\lbr\*; ...
>
> Es wird nämlich sehr mühsam, jedes Unterverzeichnis per Hand hinzuzufügen.
>
> Alle Libs in einem Verzeichnis zu belassen ist auch keien Option.
>
> @NG: Wie organisiert Ihr Eure Libs?
>
> Gruß Stefan
im Prinzip verhält sich diese Option nicht anders wie der bestehende Library-Update
mit einem kleinen Unterschied: Der Pfad von Schaltplan/Board wird zuerst durchsucht.
Das gibt Ihnen die Möglichkeit, bei Dateien, wovon Sie keine Bibliotheken haben,
diese vorher zu exportieren (mit Exportieren/Libraries, typischerweise in den gleichen Pfad)
und dann mit dieser Option Symbole/Devices etc. zu öffnen.
Noch zu Ihrem Vorschlag:
Scheint mir grundsätzlich sinnvoll. Kann natürlich auch zu unerwartet langen Suchzeiten führen.
Es ist auch eine Regel erforderlich, in welcher Reihenfolge er die Unterpfade durchsucht.
Am einfachsten ist wohl: Zunächst der direkte Pfad $EAGLEDIR\..\common6\lbr,
dann (falls noch nichts gefunden) alle Unterverzeichnisse in alphabetischer Reihenfolge.

Gruß,
Walter Spermann


--
---------------------------------------------------------------
Walter Spermann
Softwareentwicklung
CadSoft Computer GmbH
Pleidolfweg 15
84568 Pleiskirchen
Tel.: 08635/6989-10
www.cadsoft.de
---------------------------------------------------------------
Registergericht: Amtsgericht Traunstein HRB 5573
Geschäftsführer: Thomas Liratsch
---------------------------------------------------------------
Re: Optionen -> Verzeichnisse: Bibliothekspfad rekursiv [message #149158 is a reply to message #149145] Wed, 23 January 2013 21:48 Go to previous message
Andreas Weidner
Messages: 564
Registered: November 2008
Senior Member
Am 23.01.2013 17:13, schrieb Walter Spermann:
>> Schön wäre eine automatische Rekursion durch alle Unterverzeichnis,
>> falls man z.B. einen Stern hinten an den Pfad anhängt:

> Scheint mir grundsätzlich sinnvoll. Kann natürlich auch zu unerwartet langen Suchzeiten führen.

Ja, durchaus. In unserem Institut starten diverse Leute EAGLE direkt von
unserem Server aus. Wir benutzen ausschliesslich meine eigenen
Bibliotheken, so dass das Laden von Bauteilen trotzdem noch halbwegs fix
geht. Die CadSoft-Bibliotheken sind in einem Unterverzeichnis enthalten,
so dass man auf sie IM NOTFALL noch zugreifen kann.

Ein AUTOMATISCHES Durchsuchen dieses Unterverzeichnisses wuerde
vermutlich zu mehreren Minuten Suchzeit (zumindest beim ersten "ADD")
fuehren, so dass alle Benutzer vermutlich befuerchten werden, EAGLE sei
abgestuerzt.

Ich halte die Rekursion auch durchaus fuer sinnvoll, aber
AUSSCHLIESSLICH dann, wenn man sie in einem Sonderfall wie unserem
Institut auch abschalten kann (unsere Installation entspricht sicherlich
nicht dem "Standard-EAGLE-Benutzer", wie auch immer der aussehen mag).

Andreas Weidner
Previous Topic: Raster beibehalten
Next Topic: Konflikte im Multi-User-Betrieb - Lock-Datei?
Goto Forum:
  


Current Time: Tue Apr 25 04:46:47 GMT 2017