EAGLE Central Forums
Where the EAGLE community meets. Sponsored by Stratford Digital.

Home » CadSoft Support Forums » eagle.suggest.ger » Groesse der Fenster merken
Groesse der Fenster merken [message #148177] Wed, 07 November 2012 10:56 Go to next message
Uwe Bonnes
Messages: 340
Registered: October 2004
Senior Member
Hallo,

schliesst man ein Fenster, wie z.B. den Schaltplaneditor und oeffnet ihn
spaeter wieder, dann startet das Fenster mit Defaultgroesse.

Wie schon oefters geaeussert waere es hier m.e.a. schoen, wenn Eagle sich die
Fenstergroesse merken wuerde.

Viele Gruesse

--
Uwe Bonnes bon@elektron.ikp.physik.tu-darmstadt.de

Institut fuer Kernphysik Schlossgartenstrasse 9 64289 Darmstadt
--------- Tel. 06151 162516 -------- Fax. 06151 164321 ----------
Re: Groesse der Fenster merken [message #148800 is a reply to message #148177] Wed, 02 January 2013 10:18 Go to previous messageGo to next message
CadSoft Support
Messages: 542
Registered: September 2006
Senior Member
On 07.11.2012 12:05, Uwe Bonnes wrote:
> Hallo,
>
> schliesst man ein Fenster, wie z.B. den Schaltplaneditor und oeffnet ihn
> spaeter wieder, dann startet das Fenster mit Defaultgroesse.
>
> Wie schon oefters geaeussert waere es hier m.e.a. schoen, wenn Eagle sich die
> Fenstergroesse merken wuerde.
>
> Viele Gruesse
>


EAGLE kann sich die Fenstergrößen merken. Dazu gibt es den Punkt
Optionen/Fensterpositionen... im Control Panel. Diese Einstellung
gilt auch für "neue" Fenster.


--
Mit freundlichen Gruessen / Best regards
Richard Hammerl
CadSoft Support -- hotline@cadsoft.de
FAQ: http://www.cadsoft.de/training/faq/
Re: Groesse der Fenster merken [message #148801 is a reply to message #148800] Wed, 02 January 2013 12:02 Go to previous messageGo to next message
Uwe Bonnes
Messages: 340
Registered: October 2004
Senior Member
Richard Hammerl <support@cadsoft.de> wrote:
> On 07.11.2012 12:05, Uwe Bonnes wrote:
> > Hallo,
> >
> > schliesst man ein Fenster, wie z.B. den Schaltplaneditor und oeffnet ihn
> > spaeter wieder, dann startet das Fenster mit Defaultgroesse.
> >
> > Wie schon oefters geaeussert waere es hier m.e.a. schoen, wenn
> > Eagle sich die Fenstergroesse merken wuerde.
> >
> > Viele Gruesse
> >


> EAGLE kann sich die Fenstergren merken. Dazu gibt es den Punkt
> Optionen/Fensterpositionen... im Control Panel. Diese Einstellung
> gilt auch fr "neue" Fenster.

Sind Sie sicher? Die Option bietet an
"Position der momentan geoeffneten Fenster speichern"
und erwaehnt die Groesse nicht. Die Funktion ist entsprechend

Z.b. mit 6.3.0:

cd (eagle/projekte/examples/hexapod
eagle ./eagle.epf
(Schematic window)->Fenster->Control panel
(control panel windows) -> Optionen -> Fensterpositionen
(Kontrolle, dass "Positionen gespeichert" aktiv)
(Fensterpositionen window) -> OK
(Schematic window)-> Fenster aufziehen
(Schematic window)-> Datei->Schliessen
(Board windows) -> Schematic
Schematic oeffnet in alter Groesse

Ein gutes neuen Jahr!
--
Uwe Bonnes bon@elektron.ikp.physik.tu-darmstadt.de

Institut fuer Kernphysik Schlossgartenstrasse 9 64289 Darmstadt
--------- Tel. 06151 162516 -------- Fax. 06151 164321 ----------
Re: Groesse der Fenster merken [message #148814 is a reply to message #148801] Thu, 03 January 2013 10:16 Go to previous messageGo to next message
CadSoft Support
Messages: 542
Registered: September 2006
Senior Member
On 02.01.2013 13:02, Uwe Bonnes wrote:
> Richard Hammerl <support@cadsoft.de> wrote:
>> On 07.11.2012 12:05, Uwe Bonnes wrote:
>>> Hallo,
>>>
>>> schliesst man ein Fenster, wie z.B. den Schaltplaneditor und oeffnet ihn
>>> spaeter wieder, dann startet das Fenster mit Defaultgroesse.
>>>
>>> Wie schon oefters geaeussert waere es hier m.e.a. schoen, wenn
>>> Eagle sich die Fenstergroesse merken wuerde.
>>>
>>> Viele Gruesse
>>>
>
>
>> EAGLE kann sich die Fenstergrößen merken. Dazu gibt es den Punkt
>> Optionen/Fensterpositionen... im Control Panel. Diese Einstellung
>> gilt auch für "neue" Fenster.
>
> Sind Sie sicher? Die Option bietet an
> "Position der momentan geoeffneten Fenster speichern"
> und erwaehnt die Groesse nicht. Die Funktion ist entsprechend
>
> Z.b. mit 6.3.0:
>
> cd (eagle/projekte/examples/hexapod
> eagle ./eagle.epf
> (Schematic window)->Fenster->Control panel
> (control panel windows) -> Optionen -> Fensterpositionen
> (Kontrolle, dass "Positionen gespeichert" aktiv)
> (Fensterpositionen window) -> OK
> (Schematic window)-> Fenster aufziehen
> (Schematic window)-> Datei->Schliessen
> (Board windows) -> Schematic
> Schematic oeffnet in alter Groesse
>
> Ein gutes neuen Jahr!
>


Ich glaube, Ihre Vorgehensweise ist falsch...
Sie öffnen einen beliebigen Schaltplan, ein beliebiges Board,
eine Library, ein Hilfe-Fenster und stellen sich Größe und
Position passend ein.

Jetzt im Control Panel Optionen/Fensterpositionen speichern....

Schließen Sie jetzt die Fenster und legen Sie z.B. ein neues
Board an. Das Fenster erscheint in der vorher festgelegten
Größe und Position.



--
Mit freundlichen Gruessen / Best regards
Richard Hammerl
CadSoft Support -- hotline@cadsoft.de
FAQ: http://www.cadsoft.de/training/faq/
Re: Groesse der Fenster merken [message #148827 is a reply to message #148814] Fri, 04 January 2013 12:16 Go to previous messageGo to next message
Uwe Bonnes
Messages: 340
Registered: October 2004
Senior Member
Richard Hammerl <support@cadsoft.de> wrote:
....

> Ich glaube, Ihre Vorgehensweise ist falsch...

Mein Vorgehen fuer Sie "falsch" sein. Aber bis V6 war das
wechselseitige Schliessen von Schaltplan b.z.w. Board die einzige
Moeglichkeit um z.B. falsche Footprints (R1206@1) zu korrigieren oder
konsistent zu kopieren.

Mit V6 sollte das konsistente Kopieren besser gehen (noch nicht probiert),
und ein Footprint laesst sich ggf auch in der XML Datei editieren. Daher ist
der "Use-case" oben vielleicht nicht mehr so wichtig, es bleibt aber
festzuhalten, das sich Eagle anders verhaelt, als zu erwarten.
--
Uwe Bonnes bon@elektron.ikp.physik.tu-darmstadt.de

Institut fuer Kernphysik Schlossgartenstrasse 9 64289 Darmstadt
--------- Tel. 06151 162516 -------- Fax. 06151 164321 ----------
Re: Groesse der Fenster merken [message #148828 is a reply to message #148827] Fri, 04 January 2013 12:52 Go to previous messageGo to next message
Tilmann Reh
Messages: 2068
Registered: October 2004
Senior Member
Uwe Bonnes schrieb:

> Mein Vorgehen fuer Sie "falsch" sein. Aber bis V6 war das
> wechselseitige Schliessen von Schaltplan b.z.w. Board die einzige
> Moeglichkeit um z.B. falsche Footprints (R1206@1) zu korrigieren oder
> konsistent zu kopieren.

Ist zwar etwas abseits vom Thema, aber: schon mit V5 ist die einfachste
Lösung für dieses Problem der REPLACE-Befehl im Schaltbild (bei
konsistent geöffneten Dateien).

Das wechselseitige Schließen der beiden Dateien ist also weder die
einzige noch eine gute Möglichkeit für diese Korrektur.

Tilmann
Re: Groesse der Fenster merken [message #148864 is a reply to message #148827] Mon, 07 January 2013 10:18 Go to previous messageGo to next message
CadSoft Support
Messages: 542
Registered: September 2006
Senior Member
On 04.01.2013 13:17, Uwe Bonnes wrote:
> Richard Hammerl <support@cadsoft.de> wrote:
> ...
>
>> Ich glaube, Ihre Vorgehensweise ist falsch...
>
> Mein Vorgehen fuer Sie "falsch" sein. Aber bis V6 war das
> wechselseitige Schliessen von Schaltplan b.z.w. Board die einzige
> Moeglichkeit um z.B. falsche Footprints (R1206@1) zu korrigieren oder
> konsistent zu kopieren.
>
> Mit V6 sollte das konsistente Kopieren besser gehen (noch nicht probiert),
> und ein Footprint laesst sich ggf auch in der XML Datei editieren. Daher ist
> der "Use-case" oben vielleicht nicht mehr so wichtig, es bleibt aber
> festzuhalten, das sich Eagle anders verhaelt, als zu erwarten.
>

???
Ich dachte es geht darum wie man EAGLE dazu bringt, sich an die
Startposition und Größe der Fenster zu erinnern.....


--
Mit freundlichen Gruessen / Best regards
Richard Hammerl
CadSoft Support -- hotline@cadsoft.de
FAQ: http://www.cadsoft.de/training/faq/
Re: Groesse der Fenster merken [message #148865 is a reply to message #148864] Mon, 07 January 2013 11:44 Go to previous message
Uwe Bonnes
Messages: 340
Registered: October 2004
Senior Member
Richard Hammerl <support@cadsoft.de> wrote:
> On 04.01.2013 13:17, Uwe Bonnes wrote:
> > Richard Hammerl <support@cadsoft.de> wrote:
> > ...
> >
> >> Ich glaube, Ihre Vorgehensweise ist falsch...
> >
> > Mein Vorgehen fuer Sie "falsch" sein. Aber bis V6 war das
> > wechselseitige Schliessen von Schaltplan b.z.w. Board die einzige
> > Moeglichkeit um z.B. falsche Footprints (R1206@1) zu korrigieren oder
> > konsistent zu kopieren.
> >
> > Mit V6 sollte das konsistente Kopieren besser gehen (noch nicht probiert),
> > und ein Footprint laesst sich ggf auch in der XML Datei editieren.
> > Daher ist
> > der "Use-case" oben vielleicht nicht mehr so wichtig, es bleibt aber
> > festzuhalten, das sich Eagle anders verhaelt, als zu erwarten.
> >

> ???
> Ich dachte es geht darum wie man EAGLE dazu bringt, sich an die
> Startposition und Gre der Fenster zu erinnern.....


Nein, es ging darum, dass Eagle das BRD/SCH Fenster nur mit der
Defaultgroesse wieder oeffnet, wenn man aus (irgendwelchen) Gruenden im
Programmablauf das Fenster schliesst ohne Eagle zu beenden und dann das
Fenster wieder oeffnet.

--
Uwe Bonnes bon@elektron.ikp.physik.tu-darmstadt.de

Institut fuer Kernphysik Schlossgartenstrasse 9 64289 Darmstadt
--------- Tel. 06151 162516 -------- Fax. 06151 164321 ----------
Previous Topic: Polygone für Print freirechnen
Next Topic: Tastenbelegung wird nicht korrekt angezeigt
Goto Forum:
  


Current Time: Fri Sep 22 20:31:51 GMT 2017