EAGLE Central Forums
Where the EAGLE community meets. Sponsored by Stratford Digital.

Home » CadSoft Support Forums » eagle.userchat.ger » PINs einer LED Reihe (Verknüpfung von OSRAM OSLON SQUARE)
PINs einer LED Reihe [message #148075] Fri, 02 November 2012 05:35 Go to next message
chaosnr1
Messages: 1
Registered: November 2012
Junior Member
Hallo an alle,

bin Student und mache gerade mein Fachpraxissemester in China! Hier muss ich eine wirklich kleine Schaltung entwerfen, die meiner Meinung nach auch soweit schon fertig ist, nur weiß ich leider nicht ob es Designtechnisch richtig ist wie ich es gemacht habe!
Jedenfalls nutze sie hier eagle 6.3.0! Ich hatte auch mal zu meinen Grundstudiumzeiten mit Eagle zu tun, liegt nun aber doch schon etwas zurück!

Meine Schaltung besteht letzendlich aus 9 in Reihe geschalteten OSRAM OSLON SQUARE, die zum Schluss eine Art Quadrat ergeben sollen!
Ich habe testweiße 3 LEDs miteinander Verknüpft zu einen Package, um große SMD Pads zu erhalten!
index.php/fa/6247/0/index.php/fa/6248/0/

Nun zu meinen Fragen:

Ist das Designtechnisch eher schlecht gelöst, da ich der Meinung war, dass durch die Reihenschaltung kein Nachteil entsteht? Würdet ihr jeweils die Einzelnen LEDs verknüpfen?
Im Symbol habe ich nun für jede LED einen eigenen Pin Anschluss, ist dies möglich? (ich hab das LED Symbol aus der Bibliothek kopiert)
Ich habe auch grob das Handbuch an den jeweiligen Stellen gelesen, nur darauf gab es keine Antwort!

Danke an alle und viele Grüße aus China
Re: PINs einer LED Reihe [message #148143 is a reply to message #148075] Tue, 06 November 2012 07:38 Go to previous message
A. Zaffran
Messages: 2532
Registered: November 2008
Senior Member
Am 02.11.2012 06:35, schrieb Dorian:
> Hallo an alle,
>
> bin Student und mache gerade mein Fachpraxissemester in China! Hier muss
> ich eine wirklich kleine Schaltung entwerfen, die meiner Meinung nach auch
> soweit schon fertig ist, nur weiß ich leider nicht ob es Designtechnisch
> richtig ist wie ich es gemacht habe!
> Jedenfalls nutze sie hier eagle 6.3.0! Ich hatte auch mal zu meinen
> Grundstudiumzeiten mit Eagle zu tun, liegt nun aber doch schon etwas
> zurück!
>
> Meine Schaltung besteht letzendlich aus 9 in Reihe geschalteten OSRAM OSLON
> SQUARE, die zum Schluss eine Art Quadrat ergeben sollen!
> Ich habe testweiße 3 LEDs miteinander Verknüpft zu einen Package, um
> große SMD Pads zu erhalten!
>
>
> Nun zu meinen Fragen:
>
> Ist das Designtechnisch eher schlecht gelöst, da ich der Meinung war, dass
> durch die Reihenschaltung kein Nachteil entsteht? Würdet ihr jeweils die
> Einzelnen LEDs verknüpfen?
> Im Symbol habe ich nun für jede LED einen eigenen Pin Anschluss, ist dies
> möglich? (ich hab das LED Symbol aus der Bibliothek kopiert)
> Ich habe auch grob das Handbuch an den jeweiligen Stellen gelesen, nur
> darauf gab es keine Antwort!


Im Prinzip funktioniert das, denn ob man 3 LED in Reihe schaltet und
diese 3er Gruppe wiederum 3 mal in Reihe schaltet, oder 9 einzelne LEDs,
das kommt auf das selbe raus, aber.

1. Man erhält mit dieser Methode eine falsche Stückliste, da ja ein
Package schon 3 LEDs beinhaltet.

2. Die Bestückungskoordinaten fehlen ebenfalls, da ja nur die
Koordinate (Origin) der (3er) Baugruppe ausgegeben werden kann.

3. Gibt es Probleme wegen der "großen" PADs beim Löten, oder sollte
da evtl. ein kleiner Steg dazwischen sein, wegen dem Wärmefluss?
Ist natürlich auch abhängig von der benötigten Bestückungsdichte.

4. Wenn es diese Lösung sein soll, dann müssen die PINs zwischen den
Dioden gelöscht werden, so daß nur der erste und letzte PIN im Symbol
(3er Gruppe) als Anschluss dient. Was aber wieder beim DRC ein
Problem macht, denn die "inneren" PADs können dadurch keinem SIGNAL
zugeordnet werden. Hier würde sich dann anbieten, die "inneren" PADs
mit RECT zu erzeugen, plus je einem RECT in tStop und tCream. ;-)


Das Handbuch kann darüber keine Auskunft geben, da es hier nicht um die
Bedienung von Eagle handelt, sondern um eine technische Design-Lösung.
;-)


Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Alfred Zaffran
--
______________________________________________________________
Alfred Zaffran Support
CadSoft Computer GmbH Hotline: 08635-698930
Pleidolfweg 15 FAX: 08635-698940
84568 Pleiskirchen eMail: <alf@cadsoft.de>
Web: <www.cadsoft.de>
Registergericht: Amtsgericht Traunstein HRB 5573
Geschäftsführer: Thomas Liratsch
______________________________________________________________

*EAGLE V6.3 availabe now!*
Previous Topic: PAD's nachträglich nummerieren
Next Topic: Zeitstempel in pre V6 Dateien
Goto Forum:
  


Current Time: Thu Jul 27 04:46:27 GMT 2017