EAGLE Central Forums
Where the EAGLE community meets. Sponsored by Stratford Digital.

Home » CadSoft Support Forums » eagle.userchat.ger » Winkelauflösung vordefinieren
Winkelauflösung vordefinieren [message #143793] Wed, 11 January 2012 05:17 Go to next message
Michael Werner
Messages: 19
Registered: August 2006
Junior Member
Hallo,
wenn ich ein Gehäuse drehen möchte kann man ja über das Pulldown
zwischen 4 Winkeln wählen. Wenn ich einen anderen Winkel hier eingebe,
kann ich ihn nur solange wieder abrufen, bis Eagle beendet wird.
Kann ich in irgendwo dafür andere Werte, bzw. mehr Standardwerte
eintragen, so das es nicht immer wieder neu eingegeben werden muß?

Danke schonmal

M. Werner
Re: Winkelauflösung vordefinieren [message #144610 is a reply to message #143793] Tue, 14 February 2012 12:25 Go to previous messageGo to next message
CadSoft Support
Messages: 539
Registered: September 2006
Senior Member
On 11.01.2012 06:17, Michael Werner wrote:
> Hallo,
> wenn ich ein Gehäuse drehen möchte kann man ja über das Pulldown
> zwischen 4 Winkeln wählen. Wenn ich einen anderen Winkel hier eingebe,
> kann ich ihn nur solange wieder abrufen, bis Eagle beendet wird.
> Kann ich in irgendwo dafür andere Werte, bzw. mehr Standardwerte
> eintragen, so das es nicht immer wieder neu eingegeben werden muß?
>
> Danke schonmal
>
> M. Werner

Für die Winkelwerte gibt es da bisher keine Möglichkeit. Es sind ja zwei
oder 3 zusätzliche Werte in der Combo-box beim Winkel möglich

Was man machen könnte:
Sie belegen eine Tastenkombination mit folgenden Befehlen

ROTATE R5; ROTATE R33; ROTATE R45;

Nach dem Dücken der Tastenkombination Tauchen diese Werte in der Liste
auf.



--
Mit freundlichen Gruessen / Best regards
Richard Hammerl
CadSoft Support -- hotline@cadsoft.de
FAQ: http://www.cadsoft.de/training/faq/
Re: Winkelauflösung vordefinieren [message #144682 is a reply to message #144610] Fri, 17 February 2012 00:27 Go to previous message
Michael Werner
Messages: 19
Registered: August 2006
Junior Member
Ah,
danke für den Tip.

hilft mir schon mal weiter.
ULP müsste doch auch gehen, oder script?

Am 14.02.12 13:25, schrieb Richard Hammerl:
> Für die Winkelwerte gibt es da bisher keine Möglichkeit. Es sind ja zwei
> oder 3 zusätzliche Werte in der Combo-box beim Winkel möglich
>
> Was man machen könnte:
> Sie belegen eine Tastenkombination mit folgenden Befehlen
>
> ROTATE R5; ROTATE R33; ROTATE R45;
>
> Nach dem Dücken der Tastenkombination Tauchen diese Werte in der Liste
> auf.
>
>
>
Previous Topic: Anklick Kreuzchen Größe
Next Topic: Signale mehrfach verlegen
Goto Forum:
  


Current Time: Wed Jun 28 00:12:41 GMT 2017