EAGLE Central Forums
Where the EAGLE community meets. Sponsored by Stratford Digital.

Home » CadSoft Support Forums » eagle.userchat.ger » gleiche Leiterbahnl
gleiche Leiterbahnl [message #137626] Wed, 20 April 2011 12:02 Go to next message
c.armbruster
Messages: 7
Registered: October 2007
Junior Member
Hallo.

Da es immer mehr gefordert wird, muss ich mich auf gleiche Leiterbahnlängen
einrichten. (DDR-RAM, CPU etc. mit hohen Taktraten)
Speziell für Daten und Adressleitungen werden immer mehr gleiche
Leiterbahnlängen gefordert.
Gibt es hierzu Unterstützung in eagle mit einer Programmerweiterung?
Gibt es ein ULP, das die Leiterbahnlänge messen kann?

Christian
Re: gleiche Leiterbahnl [message #137633 is a reply to message #137626] Wed, 20 April 2011 15:46 Go to previous messageGo to next message
KS.newsmail
Messages: 45
Registered: June 2008
Member
"noeppkes" <<private_email>> wrote:
> Hallo.
....
> Gibt es ein ULP, das die Leiterbahnlänge messen kann?

Length?
Ob das aber bei wirklich schnellen Signalen ausreicht, darf, insbesondere
bei unterschiedlich trassierten Leiterbahnen, bezweifelt werden.

--
KS via iPhone
Re: gleiche Leiterbahnl [message #137729 is a reply to message #137633] Thu, 28 April 2011 14:28 Go to previous messageGo to next message
Joerg
Messages: 742
Registered: October 2004
Senior Member
Knut Schottstädt wrote:
> "noeppkes" <<private_email>> wrote:
>> Hallo.
> ...
>> Gibt es ein ULP, das die Leiterbahnlänge messen kann?
>
> Length?
> Ob das aber bei wirklich schnellen Signalen ausreicht, darf, insbesondere
> bei unterschiedlich trassierten Leiterbahnen, bezweifelt werden.
>

So isses. Dazu muss man sich zumindest ein wenig in "Transmission Line"
Theorie reinarbeiten. Es reicht schon wenn eine der gleichlangen
Leiterbahnen naeher an einer Kupferflaeche auf einem anderen Layer ist
als die daneben, und schon hat man Schieflage. Dann ist die Impedanz
wichtig, muss i.d.R. einem (hoffentlich ...) vorgegebenen Wert
entsprechen und soll nicht viel springen waehrend des Leiterbahnverlaufs.

Frueher haben wir das mit nassem Finger, Rubylith und Kartenraedchen
gemacht :-)

Kein Scherz, das Kartenraedchen musste ich nur aus dem Auto holen. Damit
konnte man Landstrassen abfahren um zu sehen wieviel Kilometer oder
Meilen es sind.

--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/
Re: gleiche Leiterbahnl [message #138482 is a reply to message #137626] Tue, 17 May 2011 10:38 Go to previous message
Lutz Ploetner
Messages: 28
Registered: December 2009
Junior Member
"noeppkes" <<private_email>> schrieb im Newsbeitrag
news:iomi14$3lo$<private_email>...
> Hallo.
>
> Da es immer mehr gefordert wird, muss ich mich auf gleiche
> Leiterbahnlängen einrichten. (DDR-RAM, CPU etc. mit hohen Taktraten)
> Speziell für Daten und Adressleitungen werden immer mehr gleiche
> Leiterbahnlängen gefordert.
> Gibt es hierzu Unterstützung in eagle mit einer Programmerweiterung?
> Gibt es ein ULP, das die Leiterbahnlänge messen kann?
>
> Christian
>
>

Hi,

Mit EAGLE geht das nicht richtig und ich bezweifle, dass man damit ein
vernünftiges DDR2/3-RAM Layout hin bekommt.
Es sei denn es handelt sich um Punkt zu Punkt Verbindungen, das geht mit
length.ulp, aber gerade bei DDR-RAM Layouts hat man ja auch ein Widerstand
in Reihe und T-Punkte, dass muss alles vernünftig berechnet werden.

Wir haben aus genau diesem Grund Cadence-Allegro für teuer Geld angeschafft,
damit gehts und das Ergebnis war auch gut.


Lutz
Previous Topic: Kombination mehrerer Platinen mglich?
Next Topic: DRC Lagenaufbau MicroVia
Goto Forum:
  


Current Time: Sat Sep 23 03:45:08 GMT 2017