EAGLE Central Forums
Where the EAGLE community meets. Sponsored by Stratford Digital.

Home » CadSoft Support Forums » eagle.announce.ger » EAGLE Version 5.11 freigegeben!
EAGLE Version 5.11 freigegeben! [message #131734] Mon, 13 December 2010 10:22
Walter Spermann
Messages: 540
Registered: August 2010
Senior Member
Eine neue Version von EAGLE steht ab sofort unter

http://www.cadsoft.de/download.htm

zum Download bereit.

Die Änderungen seit der Vorgängerversion sind:

* User Language, DesignLink:

- Das User Language Dialog Objekt dlgStringEdit akzeptiert jetzt
zusätzliche Parameter zur Implementierung einer History-Funktion.
- Die User Language Funktion system() fragt nicht mehr nach, bevor das
externe Programm ausgeführt wird.
- Die User Language Netzwerk-Funktionen wurden so geändert, dass sie die
Proxy-Einstellungen aus "Hilfe/Auf Update prüfen/Konfigurieren" verwenden.
- DesignLink-Erweiterungen: Check von Preis und Verfügbarkeit für alle
Bauteile eines Schaltplans, Laden in Online-Warenkorb
(designlink-order.ulp und designlink-inc.ulp, Ersatz für designlink.ulp).
- DesignLink: Entfernung des "Customer Details"-Dialog, da die entsprechende
Benutzerverwaltung auf der Element14-Webseite nicht in Betrieb ist.
- DesignLink: Text-Exportfunktion für Bestellliste (designlink-order.ulp) und
Library-Tool (designlink-lbr.ulp) hinzugefügt.
- Neuer PCB-Angebotsservice als ULP (pcb-service.ulp), welcher Fertigungs-
parameter aus dem Board extrahieren und zu einer Element14-Seite senden kann,
um ein Angebot dafür zu erhalten.

* CHANGE-Befehl:

- Der CHANGE-Befehl selektiert keine Luftlinien mehr, wenn Parameter
geändert werden, die nicht auf Luftlinien anwendbar sind (wie Layer
oder Width).

* EXPORT-Befehl:

- Der minimale Wert für die Auflösung im EXPORT IMAGE Befehl wurde auf 1
reduziert.

* MENU-Befehl:

- Der MENU-Befehl kann jetzt Icons handhaben.
- Der MENU-Befehl schaltet jetzt automatisch die Text-Menüleiste ein.
- Standardmäßig liegt die Text-Menüleiste jetzt rechts neben der
Aktionsleiste.
- Die standard eagle.scr Datei enthält jetzt MENU-Befehle, die die
Text-Menüleiste mit Buttons für DesignLink und den neuen PCB-Angebotsservice
belegen.

* SET-Befehl:

- Die neue SET-Variable CONFIRM kann dazu benutzt werden, Mitteilungs-Dialoge
automatisch zu bestätigen (siehe
"Hilfe/Editor-Befehle/SET/Automatische Bestätigung").

* Verschiedenes:

- Falls der Benutzer die Breiten der Spalten in einer dlgListView verändert
hat, so fallen diese nun nicht mehr auf ihre ursprünglichen Werte zurück,
wenn ein anderes Listenelement ausgewählt wird.
- Mit der neuen Kommandozeilenoption '-U' kann festgelegt werden, wo die
'eaglerc'-Datei mit Benutzereinstellungen gespeichert wird.
Beachten Sie bitte, dass Beta-Versionen von EAGLE ihre
Benutzereinstellungen nicht mehr in einer separaten 'eaglerc'-Datei mit
mit der Endung '.beta' speichern. Falls Sie die Einstellungen für
Beta-Versionen separat halten wollen, benutzen Sie bitte die Option '-U'.
- Mit dem neuen SET-Parameter Option.AutoLoadMatchingDrawingFile kann die
Frage "Wollen Sie auch ... öffnen?" im EDIT-Befehl unterdrückt werden.
- Mit den neuen SET-Parametern Cmd.Name.RenameEntireNetByDefault und
Cmd.Name.RenameEntireSignalByDefault kann das standardmäßige Verhalten
des NAME-Befehls kontrolliert werden.
- Unterstützung relativer Pfade bei Bilder-Links in Libraries im
ADD- und REPLACE-Dialog.

* Fehlerbehebungen:

- Die Reihenfolge der Layer in der Vorschau des PRINT-Dialogs bei
gespiegelter Ausgabe wurde korrigiert.
- Wenn ein existierendes Projekt geöffnet wird, so verhalten sich jetzt
Fenster, die beim Schließen des Projekts minimiert waren, und vorher
als Vollbild angezeigt worden sind, richtig, wenn auf Ihren Eintrag
in der Taskleiste geklickt wird.
- Ein Absturz bei der Ausführung eines Scripts mit mehreren Zeilen der Form
"edit ...; close;" wurde behoben.
- Der fehlerhafte Versuch, die Device-Links im Control Panel bei einer
Größenveränderung des Control Panels als externe Hyperlinks zu öffnen
wurde behoben.
- Das Anzeigen eines bereits benutzten Gatters im INVOKE-Dialog wurde
korrigiert.
- Das Abbrechen eines GROUP/MOVE zwischen Schaltplanseiten wurde korrigiert.
- Die Behandlung von Frames im EXPORT SCRIPT Befehl wurde korrigiert.
- Das Exportieren von Bauteilelisten mit dem EXPORT-Befehl wurde korrigiert
für den Fall, dass der Bauteilwert "%1" enthält.
- Die Behandlung von externen Hyperlinks im ADD-Dialog wurde korrigiert.
- Unter Linux werden jetzt die Laufzeitbibliotheken libssl und libcrypto
statisch zur ausführbaren Datei hinzugebunden, da auf manchen Systemen
die benötigte Version dieser Dateien nicht verfügbar war.
- Die Umwandlung von Klein- in Großbuchstaben beim Umbenennen einer
Package-Variante über den Dialog wurde korrigiert.
- Die alfanumerische Sortierung von Strings wurde korrigiert.
- Das Setzen der Sortierreihenfolge im INVOKE-Dialog wurde korrigiert.
- Das Erkennen eines CAM-Jobs als "verändert" für den Fall, dass lediglich
der Name einer Job-Section geändert wurde, wurde korrigiert.
- Die Werte von UL_VIA.diameter und UL_VIA.shape für Supply-Layer, in denen
das Via angeschlossen ist, wurden korrigiert für den Fall, dass der
Design Rules Parameter "Supply/Generate thermals for vias" ausgeschaltet
ist.
- Die Begrenzung der abgespeicherten Größe von Dialogen auf kleineren
Arbeitsflächen wurde korrigiert.
- Die Behandlung von führenden oder nachfolgenden Leerzeichen bei einem vom
Benutzer eingegebenen Freemium-Code wurde korrigiert.
- Fehlende Leerzeichen nach einem '-' Zeichen zwischen <nobr> Tags wurden
korrigiert.
- Die User Language Funktion ingroup() prüft jetzt, ob tatsächlich eine
Gruppe definiert ist.
- Export library als Skript: Korrektes Handling von Hochkommas
in Attributwerten.
- Die Anzeige des großen Fadenkreuz-Cursors an der Mausposition, nachdem
dieser eingeschaltet wurde, wurde korrigiert.
- Das Holen der Parameter des PRINT-Dialogs aus den eaglerc-Einstellungen
wurde korrigiert, so dass cfgset() sie richtig setzen kann.
- Die Behandlung von UL_HOLE.diameter[], UL_PAD.diameter[], UL_PAD.shape[],
UL_VIA.diameter[] und UL_VIA.shape[] wurde korrigiert für den Fall, dass
das Board Supply-Layer enthält, die nicht eingeblendet sind, während das
ULP läuft.
- Vermeiden falscher Breitenänderungen bei ULP-Comboboxen.
- Fix für Performance-Probleme bei Schaltplänen mit vielen Parts mit vielen
Device-Attributen.
- Fix für unsymmetrische Anordnung von Texten in Xref Labels mit Rahmen.
- Behoben: Neue Attribute im Schaltplan bekamen beim Übertragen auf das
Board nicht die aktuelle Rotation des Elements mit.
- Fix für Absturz beim Ziehen von Thunderbird Emails über EAGLE-Fenster
per Drag&Drop.
- Verwendung der gesetzten Linienbreite bei Linienerzeugung im Unrouted-Layer,
nicht null.
- Ignorieren von ausgeblendeten Luftlinien bei Gruppenselektion
- Ein fehlender Abstand zum Zellenrahmen in der Technologies/Attributes-Anzeige
des Library-Editors wurde behoben.
- Fix für Punkt-in-Polygon-Algorithmus bei Gruppenselektion per Polygon.
- Darstellung webbasierter Bilder in diversen Beschreibungsfeldern und
im HTML-Editor.
- Behebung eines Absturzes bei Show auf eine Part-Instanz auf einem anderen Sheet.
- Verbesserte Performance bei DRC mit ausgewähltem Bereich.
- Fix für Verzerrung beim Drucken von gespiegelten Kreisen.
- Bugfix: GROUP-Selektion von Signalen, die in RATSNEST ausgeschlossen wurden,
wieder ermöglichen.


Walter Spermann

--
_______________________________________________________________

Walter Spermann Phone: +49-8635-6989-10
CadSoft Computer GmbH Fax: +49-8635-6989-40
Pleidolfweg 15 Email: <private_email>
D-84568 Pleiskirchen, Germany URL: www.cadsoft.de
_______________________________________________________________
Previous Topic: EAGLE Version 5.10 freigegeben!
Next Topic: EAGLE Version 6.0 freigegeben!
Goto Forum:
  


Current Time: Thu Aug 17 15:36:43 GMT 2017