EAGLE Central Forums
Where the EAGLE community meets. Sponsored by Stratford Digital.

Home » CadSoft Support Forums » eagle.support.ger » Bohrungen in der Fertigung und Stegverbindungen
Bohrungen in der Fertigung und Stegverbindungen [message #171826] Mon, 09 October 2017 08:28 Go to next message
cadsoft[1]
Messages: 46
Registered: February 2017
Member
Entschuldigung, Mehrere Fragen auf einmal:

Wie nennen sich diese Kreuze zur Erhöhung des thermischen Widerstandes
(Löten), wenn ich eine GND-Ebene (POLY) mit einer Bohrung
(durchkontaktiert) verbinde? Mir fehlt im Moment der terminus technicus.

Ich habe im Board eine solche Bohrung, die einen Innendurcvhmesser von
4,5 mm bekommen soll und durchkontaktiert werden soll, weil im Toplayer
noch eine GND Verbindung dahin geht.

Werden Bohrlöcher in Pads immer durchkontaktiert? Ich hoffe. :)
Nun soll aber dieses Thermokreuz auf der Unterseite durch massive
Cu-Fläche ersetzt werden. Wie bewirke ich das?

Und wie kann ich gezielt den Bohrungen Durchmesser zuweisen?
Was sind übliche Durchmesser, z.B. für stehende Steck-Elkos (die mit
den gehakten Anschlüssen)

Wenn ich nur die Drill Ebene einschalte und mit Info auf das Bohrsymbol
gehe, kriege ich keine Info.


--
Christoph
Re: Bohrungen in der Fertigung und Stegverbindungen [message #171833 is a reply to message #171826] Mon, 09 October 2017 17:12 Go to previous messageGo to next message
Hubert Plazek
Messages: 26
Registered: February 2009
Junior Member
Am 09.10.2017 um 10:28 schrieb Christoph Kukulies:
> Entschuldigung, Mehrere Fragen auf einmal:
>
> Wie nennen sich diese Kreuze zur Erhöhung des thermischen Widerstandes
> (Löten), wenn ich eine GND-Ebene (POLY) mit einer Bohrung
> (durchkontaktiert) verbinde? Mir fehlt im Moment der terminus technicus.
>
> Ich habe im Board eine solche Bohrung, die einen Innendurcvhmesser von
> 4,5 mm bekommen soll und durchkontaktiert werden soll, weil im Toplayer
> noch eine GND Verbindung dahin geht.
>
> Werden Bohrlöcher in Pads immer durchkontaktiert? Ich hoffe. :)
> Nun soll aber dieses Thermokreuz auf der Unterseite durch massive
> Cu-Fläche ersetzt werden. Wie bewirke ich das?
>
> Und wie kann ich gezielt den Bohrungen Durchmesser zuweisen?
> Was sind übliche Durchmesser, z.B.  für stehende Steck-Elkos (die mit
> den gehakten Anschlüssen)
>
> Wenn ich nur die Drill Ebene einschalte und mit Info auf das Bohrsymbol
> gehe, kriege ich keine Info.
>
>
Hallo Christoph,
diese Kreuze um eine Bohrung herum werden als Thermals bezeichnet.
Wenn Du ein Polygon zeichnest, kannst Du auswählen, ob Thermals bei den
Pads erzeugt werden. In der Eagle-Hilfe mal nach Thermals suchen.
Bohrlöcher in Pads auf dem Layer 17 sind bei 2-Lagenplatinen immer
durchkontaktiert. Ein Pad erscheint immer auf der Top- und Bot-Seite.
Eine massive Kupferfläche um eine Bohrung lässt sich am einfachsten mit
einem VIA erzeugen. 4,5mm Durchmesser ist da auch kein Problem.
Bei den Bohrungen zu den Elkos z.B. würde ich das Datenblatt des
Herstellers anschauen.
Gruß
Hubert
Re: Bohrungen in der Fertigung und Stegverbindungen [message #171852 is a reply to message #171826] Wed, 11 October 2017 08:19 Go to previous messageGo to next message
cadsoft[1]
Messages: 46
Registered: February 2017
Member
Am 09.10.2017 um 10:28 schrieb Christoph Kukulies:
> Entschuldigung, Mehrere Fragen auf einmal:

> Und wie kann ich gezielt den Bohrungen Durchmesser zuweisen?
....
> Wenn ich nur die Drill Ebene einschalte und mit Info auf das Bohrsymbol
> gehe, kriege ich keine Info.
>
>

Diese Frage ist noch offen:

1. Wie kann ich abfragen, welchen Durchmesser ein Bohrloch hat?

2. Wie kann ich den ∅ ändern?


VG
Christoph
Re: Bohrungen in der Fertigung und Stegverbindungen [message #171854 is a reply to message #171852] Wed, 11 October 2017 09:51 Go to previous messageGo to next message
Hubert Plazek
Messages: 26
Registered: February 2009
Junior Member
Am 11.10.2017 um 10:19 schrieb CK:
> Am 09.10.2017 um 10:28 schrieb Christoph Kukulies:
>> Entschuldigung, Mehrere Fragen auf einmal:
>
>> Und wie kann ich gezielt den Bohrungen Durchmesser zuweisen?
> ...
>> Wenn ich nur die Drill Ebene einschalte und mit Info auf das
>> Bohrsymbol gehe, kriege ich keine Info.
>>
>>
>
> Diese Frage ist noch offen:
>
> 1. Wie kann ich abfragen, welchen Durchmesser ein Bohrloch hat?
>
> 2. Wie kann ich den ∅ ändern?
>
>
> VG
> Christoph
über den Info-Button lässt sich fast alles machen.
Leiterbahnbreite ändern, Bohrdurchmesser von Holes und Via´s ändern,
Info, welches Device, aus welcher Lib usw usw.
Ausprobieren!
Gruß
Hubert
Re: Bohrungen in der Fertigung und Stegverbindungen [message #171858 is a reply to message #171852] Wed, 11 October 2017 13:44 Go to previous messageGo to next message
Hans Lederer
Messages: 303
Registered: June 2008
Senior Member
Am 11.10.2017 um 10:19 schrieb CK:
> Am 09.10.2017 um 10:28 schrieb Christoph Kukulies:
>> Entschuldigung, Mehrere Fragen auf einmal:
>
>> Und wie kann ich gezielt den Bohrungen Durchmesser zuweisen?
> ....
>> Wenn ich nur die Drill Ebene einschalte und mit Info auf das Bohrsymbol
>> gehe, kriege ich keine Info.
>>
>>
>
> Diese Frage ist noch offen:
>
> 1. Wie kann ich abfragen, welchen Durchmesser ein Bohrloch hat?
>
> 2. Wie kann ich den ∅ ändern?
>
>
> VG
> Christoph
>

DRILLs und HOLEs kannst du mit INFO abfragen und ändern, oder mit CHANGE
DRILL bzw. CHANGE HOLE ändern.

Die Pads von Bauteilen hingegen werden in der Library festgelegt, ihre
Bohrungen sollen im Board dann gar nicht veränderbar sein (damit man
keinen versehentlichen Murks macht), es gibt dort auch keinen einfachen
Weg zur Bohrungsabfrage.

INFO auf das Bauteil, aus welcher Lib das Package unter welchem Namen
stammt. Und dann die Lib öffnen und dort nachschauen.

Aber nicht einfach in der Lib ändern! Das gibt Chaos und geht im
nächsten Update verloren.

Wenn die Lib nicht richtig zu deinem echten Bauteil passt, lege ein
neues *eigenes* Bauteil in einer *eigenen* Lib unter einem *eigenen*
Pfad an. (Du kannst ja das vorhandene dorthin kopieren und dann dort
ändern.)
Ich benutze ausschließlich eigene Libs. Für Auftragsentwicklung
spezifische Libs je Kunde.

--
Liebe Grüße, Hans
Re: Bohrungen in der Fertigung und Stegverbindungen [message #171864 is a reply to message #171858] Thu, 12 October 2017 09:36 Go to previous messageGo to next message
cadsoft[1]
Messages: 46
Registered: February 2017
Member
Am 11.10.2017 um 15:44 schrieb Hans Lederer:
> Am 11.10.2017 um 10:19 schrieb CK:
>> Am 09.10.2017 um 10:28 schrieb Christoph Kukulies:
>>> Entschuldigung, Mehrere Fragen auf einmal:
>>
>>> Und wie kann ich gezielt den Bohrungen Durchmesser zuweisen?
>> ....
>>> Wenn ich nur die Drill Ebene einschalte und mit Info auf das Bohrsymbol
>>> gehe, kriege ich keine Info.
>>>
>>>
>>
>> Diese Frage ist noch offen:
>>
>> 1. Wie kann ich abfragen, welchen Durchmesser ein Bohrloch hat?
>>
>> 2. Wie kann ich den ∅ ändern?
>>
>>
>> VG
>> Christoph
>>
>
> DRILLs und HOLEs kannst du mit INFO abfragen und ändern, oder mit CHANGE
> DRILL bzw. CHANGE HOLE ändern.
>
>

Das ist ja gerade der Punkt, weshalb ich frage: Wenn ich alle Layer
abschalte und dann nur DRILLS (44) einschalte und dann auf (i) klicke
oder INFO eingebe, kommt zwar ein Kreuz-Cursor. Klicke ich auf das
Symbol (das Diabolo) oder das Durchmesser Symbol, so passiert nichts.

(Eagle V 7.7.0).

Grüße
Christoph
Re: Bohrungen in der Fertigung und Stegverbindungen [message #171870 is a reply to message #171864] Thu, 12 October 2017 11:44 Go to previous messageGo to next message
Holger Schieferdecker
Messages: 2
Registered: November 2015
Junior Member
Am 12.10.2017 um 11:36 schrieb CK:
> Am 11.10.2017 um 15:44 schrieb Hans Lederer:
>> Am 11.10.2017 um 10:19 schrieb CK:
>>> Am 09.10.2017 um 10:28 schrieb Christoph Kukulies:
>>>> Entschuldigung, Mehrere Fragen auf einmal:
>>>
>>>> Und wie kann ich gezielt den Bohrungen Durchmesser zuweisen?
>>> ....
>>>> Wenn ich nur die Drill Ebene einschalte und mit Info auf das Bohrsymbol
>>>> gehe, kriege ich keine Info.
>>>>
>>>>
>>>
>>> Diese Frage ist noch offen:
>>>
>>> 1. Wie kann ich abfragen, welchen Durchmesser ein Bohrloch hat?
>>>
>>> 2. Wie kann ich den ∅ ändern?
>>>
>>>
>>> VG
>>> Christoph
>>>
>>
>> DRILLs und HOLEs kannst du mit INFO abfragen und ändern, oder mit CHANGE
>> DRILL bzw. CHANGE HOLE ändern.
>>
>>
>
> Das ist ja gerade der Punkt, weshalb ich frage: Wenn ich alle Layer
> abschalte und dann nur DRILLS (44) einschalte und dann auf (i) klicke
> oder INFO eingebe, kommt zwar ein Kreuz-Cursor. Klicke ich auf das
> Symbol (das Diabolo) oder das Durchmesser Symbol, so passiert nichts.

Eigentlich hat Hans das schon geschrieben, in dem Teil, den Du nicht
zitiert hast.

Im Board kannst Du nur den Bohrdurchmesser von Vias abfragen, und zwar
mit INFO auf das jeweilige Via. Dazu muß mindestens der Layer Vias aktiv
sein.

Bohrungen von Pads von Bauteilen lassen sich hingegen im Package in der
entsprechenden Lib anschauen und ändern. Achtung, niemals etwas in
mitgelieferten Libs ändern, siehe auch Hinweis von Hans in seinem Posting.

Gruß
Holger
Re: Bohrungen in der Fertigung und Stegverbindungen [message #171872 is a reply to message #171864] Thu, 12 October 2017 13:03 Go to previous messageGo to next message
Hans Lederer
Messages: 303
Registered: June 2008
Senior Member
Am 12.10.2017 um 11:36 schrieb CK:
> Am 11.10.2017 um 15:44 schrieb Hans Lederer:
>> Am 11.10.2017 um 10:19 schrieb CK:
>>> Am 09.10.2017 um 10:28 schrieb Christoph Kukulies:
>>>> Entschuldigung, Mehrere Fragen auf einmal:
>>>
>>>> Und wie kann ich gezielt den Bohrungen Durchmesser zuweisen?
>>> ....
>>>> Wenn ich nur die Drill Ebene einschalte und mit Info auf das Bohrsymbol
>>>> gehe, kriege ich keine Info.
>>>>
>>>>
>>>
>>> Diese Frage ist noch offen:
>>>
>>> 1. Wie kann ich abfragen, welchen Durchmesser ein Bohrloch hat?
>>>
>>> 2. Wie kann ich den ∅ ändern?
>>>
>>>
>>> VG
>>> Christoph
>>>
>>
>> DRILLs und HOLEs kannst du mit INFO abfragen und ändern, oder mit CHANGE
>> DRILL bzw. CHANGE HOLE ändern.
>>
>>
>
> Das ist ja gerade der Punkt, weshalb ich frage: Wenn ich alle Layer
> abschalte und dann nur DRILLS (44) einschalte und dann auf (i) klicke
> oder INFO eingebe, kommt zwar ein Kreuz-Cursor. Klicke ich auf das
> Symbol (das Diabolo) oder das Durchmesser Symbol, so passiert nichts.
>
> (Eagle V 7.7.0).

Hätte wohl richtiger heißen sollen:

*Nur VIAs und HOLEs* kannst du mit INFO abfragen und ändern, oder mit
CHANGE DRILL bzw. CHANGE HOLE ändern.

Denn nur VIAS und HOLES kannst du direkt im Board-Editor einzeln setzen
und löschen und mithin auch abfragen und ändern.

Anschlüsse von Bauteilen kommen mit dem Package aus der Library, die
sind nur im Library-Editor zugänglich. Aus gutem Grund (Konsistenz,
Doku, Schutz vor versehentlichem Murks).

Grüße, Hans Lederer
Re: Bohrungen in der Fertigung und Stegverbindungen [message #171874 is a reply to message #171872] Thu, 12 October 2017 13:42 Go to previous messageGo to next message
cadsoft[1]
Messages: 46
Registered: February 2017
Member
Am 12.10.2017 um 15:03 schrieb Hans Lederer:
> Am 12.10.2017 um 11:36 schrieb CK:
>> Am 11.10.2017 um 15:44 schrieb Hans Lederer:
>>> Am 11.10.2017 um 10:19 schrieb CK:
>>>> Am 09.10.2017 um 10:28 schrieb Christoph Kukulies:
>>>> > Entschuldigung, Mehrere Fragen auf einmal:
>>>>
>>>> > Und wie kann ich gezielt den Bohrungen Durchmesser zuweisen?
>>>> ....
>>>> > Wenn ich nur die Drill Ebene einschalte und mit Info auf das Bohrsymbol
>>>> > gehe, kriege ich keine Info.
>>>> >
>>>> >
>>>>
>>>> Diese Frage ist noch offen:
>>>>
>>>> 1. Wie kann ich abfragen, welchen Durchmesser ein Bohrloch hat?
>>>>
>>>> 2. Wie kann ich den ∅ ändern?
>>>>
>>>>
>>>> VG
>>>> Christoph
>>>>
>>>
>>> DRILLs und HOLEs kannst du mit INFO abfragen und ändern, oder mit CHANGE
>>> DRILL bzw. CHANGE HOLE ändern.
>

....

> Hätte wohl richtiger heißen sollen:
>
> *Nur VIAs und HOLEs* kannst du mit INFO abfragen und ändern, oder mit
> CHANGE DRILL bzw. CHANGE HOLE ändern.
>


Genau, darauf bin ich jetzt reingefallen.

Verstehe jetzt auch den Punkt.

Danke und Grüße
Christoph

> Denn nur VIAS und HOLES kannst du direkt im Board-Editor einzeln setzen
> und löschen und mithin auch abfragen und ändern.
>
> Anschlüsse von Bauteilen kommen mit dem Package aus der Library, die
> sind nur im Library-Editor zugänglich. Aus gutem Grund (Konsistenz,
> Doku, Schutz vor versehentlichem Murks).
>
> Grüße, Hans Lederer
>
Re: Bohrungen in der Fertigung und Stegverbindungen [message #171876 is a reply to message #171864] Thu, 12 October 2017 18:00 Go to previous message
Friedrich Bleikamp
Messages: 89
Registered: August 2005
Member
Am 12.10.2017 um 11:36 schrieb CK:
> Am 11.10.2017 um 15:44 schrieb Hans Lederer:
>> Am 11.10.2017 um 10:19 schrieb CK:
>>> Am 09.10.2017 um 10:28 schrieb Christoph Kukulies:
>>>> Entschuldigung, Mehrere Fragen auf einmal:
>>>
>>>> Und wie kann ich gezielt den Bohrungen Durchmesser zuweisen?
>>> ....
>>>> Wenn ich nur die Drill Ebene einschalte und mit Info auf das Bohrsymbol
>>>> gehe, kriege ich keine Info.
>>>>
>>>>
>>>
>>> Diese Frage ist noch offen:
>>>
>>> 1. Wie kann ich abfragen, welchen Durchmesser ein Bohrloch hat?
>>>
>>> 2. Wie kann ich den ∅ ändern?
>>>
>>>
>>> VG
>>> Christoph
>>>
>>
>> DRILLs und HOLEs kannst du mit INFO abfragen und ändern, oder mit CHANGE
>> DRILL bzw. CHANGE HOLE ändern.
>>
>>
>
> Das ist ja gerade der Punkt, weshalb ich frage: Wenn ich alle Layer
> abschalte und dann nur DRILLS (44) einschalte und dann auf (i) klicke
> oder INFO eingebe, kommt zwar ein Kreuz-Cursor. Klicke ich auf das
> Symbol (das Diabolo) oder das Durchmesser Symbol, so passiert nichts.

Hallo Christoph,

es gibt auch ein ULP das dir Informationen zu den verwendeten
Symbolen und Bohrdurchmessern in den LAYER 144 schreibt. Dann
weiß du wenigstens welche Bohrer benutzt werden. Ändern geht
dann allerdings nur mit den Einschränkungen die die Anderen
schon beschrieben haben.
ULP: drillegend-stack.ulp

Freundliche Grüße / Kind regards
Friedrich
-----------------------------------------------
.... use NNTP://news.cadsoft.de and a
functional news reader like Thunderbird!
Previous Topic: Import Drill data from file
Next Topic: Package aus eine LBR exportieren und in andere importieren
Goto Forum:
  


Current Time: Tue Oct 17 20:33:45 GMT 2017